Home / PS3 / Ride to Hell: Retribution – Der „No Rules“-Trailer

Ride to Hell: Retribution – Der „No Rules“-Trailer

Wenn Rache am besten kalt serviert wird, hat Jake Conway davon noch nichts gehört: Deep Silver veröffentlicht heute einen neuen Trailer zu Ride to Hell: Retribution. Im bevorstehenden Actiontitel für das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft, Windows PC und PlayStation 3 macht Jake Conway auf seinem Rachefeldzug keine Gefangenen. Ride to Hell: Retribution entführt die Spieler in eine Welt, wo Bikergangs das Gesetz der Straße machen und wo ein Mann mit PS unterm Hintern und Muskeln in den Armen beweisen kann, was in ihm steckt. Das Spiel erscheint am 28. Juni 2013 in Europa.

Deep Silver will außerdem die Mitglieder der Gang für ihre Loyalität belohnen. Wer sich der Gang schon früh anschließt, erhält einen Vorbestellerbonus fürRide to Hell: Retribution. Diejenigen Spieler, die das Spiel bereits im Vorfeld bei einem teilnehmenden Händler bestellen, erhalten den DLC Cook’s Mad Recipe gratis. Er enthält nicht nur drei neue Level, sondern auch das Scharfschützengewehr als exklusive Waffe. Neben einer gewagten Jagd auf Ziele bei strömendem Regen bietet der DLC außerdem Gelegenheit, sich mit dem Waffenexperten Tyrell Jones zusammenzutun – einem großen, fiesen Kerl, der den abgefahrensten Bart weit und breit trägt. Der DLC wird ab Juni 2013 außerdem für 800 Microsoft Points auf Xbox LIVE für das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft und für 9,99 Euro für Windows PC und PlayStation®3 erhältlich sein.

Es heißt, es gibt die Freiheit nur noch auf zwei Rädern. Rock’n’Roll, Helter Skelter… und dafür ist ein knallhartes Bikerleben Pflicht. Deep Silver entführt die Spieler ab Juni 2013 mit dem Ride to Hell-Universum in eine Welt der fliegenden Fäuste, schäbigen Stripclubs und chromblitzenden Motorräder.

Ride to Hell: Retribution erzählt die Story des einsamen Bikers Jake Conway. Wenn er nicht gerade eine Waffe in der Hand hat, schraubt er anderen heißen Geräten – entweder sieht man ihn mit seinem Bike oder einer heißen Braut auf dem Schoß, nicht selten sogar mit beidem. Jake befindet sich auf einem gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Bikergang The Devil’s Hand und ist dabei bis an die Zähne mit einem Arsenal tödlicher Waffen ausgestattet, die er zu Fuß und auf seinem Bike nutzt. Das einzige Gesetz, das Jake noch kennt, ist sein eigenes: fest zuschlagen, schnell fahren und jeden im Staub zurücklassen. Das Spiel erscheint am 28. Juni 2013 für das Xbox 360® Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft, Windows PC und das PlayStation®3 Computer-Entertainment-System.

Wer seine eigene Bikergang anführen will, findet in Ride to Hell: Route 666 genau das richtige Spiel. Die Spieler rekrutieren ihre eigene Gang und führen sie auf der legendären Route 66 von Chicago bis nach Los Angeles. Dabei müssen sie sich jeden Meter auf der Straße erkämpfen – mit Verstand oder Fäusten. Schneller Arcade-Kampf trifft auf zugängliche Taktik – jeder, der ein Gespür für Teamsport hat, kann sich sofort als harter Ganganführer beweisen. Ride to Hell: Route 666 erscheint im Juni 2013 im PlayStation®Store, für Xbox LIVE® Arcade für Xbox 360 und als PC-Download.

Das Gesamtpaket des Ride to Hell-Universums wird durch Ride to Hell: Beatdown komplettiert, ein Rock’n’roll- Beat ‚em up für mobile Endgeräte! Weitere Details dazu folgen in Kürze.

Ride to Hell: Retribution wird von Eutechnyx entwickelt, Ride to Hell: Route 666 vom deutschen Studio Black Forest Games.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere