Home / PS3 / PES 2014: Konami will mit besserem Online-Play punkten
barca_valdes01-551x3091

PES 2014: Konami will mit besserem Online-Play punkten

Konami’s Creative Producer, Kei Mashuda, hat gegenüber dem offiziellen PlayStation Magazin weitere Details zur kommenden Fussballsimulation PES 2014 enthüllt.  Konami will mit PES 2014 endlich den Klassenprimus FIFA 14 vom Thron stossen, ob das gelingt, werden wir spätestens Ende September erfahren. Die bisher enthüllten Informationen und Verbesserungen zeigen aber, dass es bei der Entwicklung in die richtige Richtung geht.

In PES 2014 wird Konami endlich das Online-Play verbessern, das in der Vergangenheit immer wieder stark kritisiert wurde. Während EA SPORTS die Engine seit der PlayStation 2 mehrmals gewechselt hat, setzte Konami immer noch auf die alte Engine aus den PS2-Zeiten. Bei Konami konzentrierte man sich bisher vor allem auf die KI und verbesserter Animationen.

Der Fokus in PES 2014 liegt auf der sogenannten Ball-Centric Steuerung, die dem Spieler deutlich mehr Möglichkeit bietet. Laut Mashuda soll der Spieler den ganzen Körper und die Balance des Spieles steuern können, auch wenn dieser den Ball nicht hat. Die überarbeitete FOX-Engine kann übrigens ohne Probleme für NextGen-Konsolen übernommen werden.

Das alles hört sich schon sehr interessant an.. bleibt abzuwarten, wie sich die Verbesserungen schlussendlich anfühlen werden. Wir sind gespannt!

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere