Home / PS3 / EA SPORTS und NHL.com starten die Coverwahl für das neue NHL 14
nhl13-1

EA SPORTS und NHL.com starten die Coverwahl für das neue NHL 14

Zum zweiten Mal in Folge lassen Electronic Arts, die National Hockey League (NHL) und die National Hockey League Players Association (NHLPA) die Fans das Gesicht des neuesten Teils der Eishockey-Videospielreihe NHL bestimmen. Ab heute läuft auf  NHL.com/CoverVote die neue EA SPORTS NHL CoverwahlKampagne zum Cover Star für NHL 14.

“Spieler, die in der Vergangenheit auf dem Cover von EA SPORTS NHL waren, haben danach meist eine besonders erfolgreiche Saison gespielt”, erläutert Dean Richards, General Manager, EA SPORTS NHL. “Patrick Kane hat 2010 im Stanley-Cup-Finale den Siegtreffer erzielt, Steven Stamkos war 2012 mit 60 Treffern Torschützenkönig, und Claude Giroux wurde in dieser Saison zum Kapitän der Philadelphia Flyers ernannt. Wir sind sehr gespannt, wessen Fans diesmal die Nase vorne haben werden und ihren Spieler auf das Cover von NHL 14 bringen.”

Nach der rekordverdächtigen Kampagne im letzten Jahr, bei der mehr als 25 Millionen Stimmen abgegeben wurden, ist dies eine weitere grossartige Gelegenheit für unsere Fans, erneut ihre Mannschaft und ausgewählte Spieler zu unterstützen, indem sie bei dieser zweiten EA SPORTS NHL Coverwahl-Kampagne abstimmen”, sagt Dave McCarthy, NHL-Vizepräsident des Consumer Products Marketing. “Wir setzen auf die Kreativität unserer Fans und ihre unvergleichliche Leidenschaft, wenn es darum geht, einen neuen Rekord bei der Anzahl der abgegebenen Stimmen aufzustellen und damit zu bestimmen, wer weltweit auf das Cover von NHL 14 kommt.”

Die 60 ausgewählten NHL-Stars freuen sich sehr, Finalisten der Wahlkampagne zu sein, aus denen die Fans letztlich den Coverathleten von EA SPORTS NHL 14 auswählen werden. Nach dem beeindruckenden Engagement von Fans und Spielern bei der letztjährigen Coverwahl sind wir sehr gespannt auf das diesjährige Ergebnis”, so Adam Larry, Director of Licensing der NHLPA.  

Das Wahlverfahren besteht aus zwei Vorrunden, bei denen aus 60 NHL-Spielern 16 ausgewählt werden sowie einer Endrunde, in der der Gewinner ermittelt wird. Dieser wird dann als Cover-Athlet von EA SPORTS NHL 14 beim Stanley Cup- Finale 2013* vorgestellt. Die Fans auf der ganzen Welt sind aufgefordert, so oft wie möglich auf NHL.com/CoverVote abzustimmen, um dafür zu sorgen, dass es ihr Lieblingsspieler in die jeweils nächste Runde schafft.

Dieses Jahr können die Fans ihre Stimmen verdoppeln, indem sie spieler-spezifische Hashtags an den “Twitter-Wahldonnerstagen” benutzen. Jeder spielerspezifische Hashtag, der an einem Donnerstag bei Twitter benutzt wird, zählt offiziell als zwei Stimmen. Außerdem können Fans jeden Tag an der Diskussion über die Coverwahl teilnehmen, indem sie #NHL14CoverVote bei Twitter und Instagram benutzen. 

NHL 14-Coverwahl-Terminplan:

  • 60 Teilnehmer – 22. bis 28. April: Teamkollege gegen Teamkollege.
    Ein Vertreter aus jedem Team plus zwei Wildcards kommen weiter.**
  • Bestenliste mit 32 Spielern – 29. April bis 5. Mai: Fans wählen ihren Lieblingskandidaten;
    die 16 Spieler mit den meisten Stimmen kommen weiter.
  • Gruppe mit 16 Spielern – 6. Mai bis 26. Mai: Wöchentliche KO-Runden zur Bestimmung der Finalisten.
  • Finale – 27. Mai bis 2. Juni: Der Sieger kommt auf das Cover von NHL 14.

NHL 14-Cover-Athlet-Kandidaten

Eastern Conference
Bruins Tyler Seguin, Zdeno Chara Lightning Teddy Purcell, Victor Hedman
Canadiens PK Subban, David Desharnais Maple Leafs Joffrey Lupul, James van Riemsdyk
Capitals Nicklas Backstrom, John Carlson Panthers Kris Versteeg, Brian Campbell
Devils Martin Brodeur, Adam Henrique Penguins Evgeni Malkin, Kris Letang
Flyers Wayne Simmonds, Jakub Voracek Rangers Carl Hagelin, Ryan Callahan
Hurricanes Eric Staal, Jordan Staal Sabres Ryan Miller, Tomas Vanek
Islanders John Tavares, Michael Grabner Senators Craig Anderson, Milan Michalek
Jets Evander Kane, Andrew Ladd  

 

Western Conference
Avalanche Matt Duchene, Gabriel Landeskog Kings Anze Kopitar, Dustin Brown
Blackhawks Patrick Sharp, Duncan Keith Oilers Ryan Nugent-Hopkins, Taylor Hall
Blue Jackets Brandon Dubinsky, Sergei Bobrovsky Predators Brandon Yip, Mike Fisher
Blues Alex Pietrangelo, David Perron Red Wings Jimmy Howard, Pavel Datsyuk
Canucks Ryan Kesler, Alex Burrows Sharks Joe Thornton, Logan Couture
Coyotes Keith Yandle, Shane Doan Stars Kari Lehtonen, Jamie Benn
Ducks Andrew Cogliano, Matt Beleskey Wild Mikko Koivu, Niklas Backstrom
Flames Dennis Wideman, Lee Stempniak  

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere