Home / PS3 / Tomb Raider: Traumstart für Lara Croft – der erfolgreichste Release des Jahres

Tomb Raider: Traumstart für Lara Croft – der erfolgreichste Release des Jahres

Tomb Raider ist mit Abstand der bisher erfolgreichste Multiplattform-Release des Jahres am deutschen Markt. Das mehrfach ausgezeichnete Abenteuer von Lara Croft behauptet sich nicht nur seit zwei Wochen in den höchsten Gefilden der Verkaufscharts – auch die hervorragenden Kundenbewertungen bei Online-Händlern zeugen vom Erfolg des Spiels. International konnte der Reboot ebenfalls einen eindrucksvollen Meilenstein erreichen: Bereits 48 Stunden nach Verkaufsstart zählte TOMB RAIDER über 1 Millionen Spieler.

Begleitet wurde der Start des neuen TOMB RAIDER von einem riesigen Medieninteresse und begeisterten Bewertungen in den Fachmagazinen, die das „grandiose Comeback der Lara Croft“ (Golem.de) als „Reboot im besten Sinne“ (Eurogamer.de), die „beeindruckende Atmosphäre“ (GamingXP.com) der „gelungenen Wiedergeburt von Lara Croft“ (Spieletipps.de) und das „beste Action-Adventure dieser Generation“ (IGN Deutschland) feierten.

Wir haben unser Ziel erreicht: Lara Croft hat auch die Herzen einer neuen Generation von Gamern erobert, die den Reboot dieser legendären Serie zu einem vollen Erfolg gemacht haben. Die neue Lara und ihre deutsche Stimme Nora Tschirner wurden diskutiert, gefeiert und analysiert wie lange nicht mehr,“ so Klaus Jens, Geschäftsführer von Square Enix Deutschland. „Wir sind sehr zufrieden mit den Verkaufszahlen und dem Zuspruch der Fans.“

Quelle: Square Enix MM

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.