PlayStation 4 mit 4K-Movie Service, mindestens 100GB pro Film

Sony’s COO bei Sony Electronics, Phil Molyneux, hat im Gespräch mit The Verge bekräftigt, dass die PlayStation 4 Filme und Fotos in 4K-Auflösung, oder auch Ultra HD genannt, abspielen kann. Das noch sehr junge Format ist noch nicht besonders verbreitet und Filmmaterial gibt es im Prinzip auch noch keines. Deshalb will Sony zu gegebener Zeit einen 4K-Movie Dienst starten, der auch auf der PlayStation 4 angeboten werden soll.

Durch die vier Mal höhere Auflösung, sind die Filme aber mindestens 100GB gross. Kein Kunde auf dieser Welt möchte also Tage damit verbringen, sich einen Film herunterzuladen. Genau das ist die grosse Herausforderung von Sony, wie Molyneux klarstellt. Allerdings hat man bei Sony bereits ein paar gute Ideen, wie man eine komfortable Erfahrung für den Kunden bieten kann. Unter anderem könnten die Downloads einfach über Nacht gestartet bzw. ausgeführt werden.

Wer jetzt auf Spiele mit Ultra HD bzw. 4K-Auflösung hofft, müssen wir leider enttäuschen. Sony wird keine solcher Spiele auf den Markt bringen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.