GTA V: Alle zwei Jahre einen Release, macht keinen Sinn

Es ist schon etwas länger her als Rockstar den letzten GTA-Ableger auf den Markt brachte – Konkret, es war im April 2008 mit GTA 4. Am 17. September 2013 erscheint endlich das heiss erwartete GTA V, etwas über fünf Jahre nach dem letzten Teil. Fans der Reihe sollten sich aber keine Hoffnungen machen, dass Rockstar zukünftige GTA-Ableger früher auf den Markt bringen wird. Dies hat Karl Slatoff, COO bei Take-Two, auf der diesjährigen Wedbush Technology Conference durchsickern lassen:

Wir hören oft die Frage, warum wir GTA nicht alle zwei Jahre veröffentlichen. Die Antwort ist dann, wir sehen keinen Sinn dahinter, weil Grand Theft Auto jedes Mal, wenn es auf den Markt kommt, eine brandneue Spielerfahrung bietet. Es ist unrealistisch dieses Ziel innerhalb von zwei Jahren zu schaffen. Täten wir das, würde die Marke früher oder später wegen der Sättigung massiv an Wert verlieren.“

via Gamespot

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.