Home / PS3 / Assassin’s Creed IV: Black Flag – Keine Pläne für Multiplayer-Seegefechten
assassin4_3

Assassin’s Creed IV: Black Flag – Keine Pläne für Multiplayer-Seegefechten

Gestern hat Ubisoft das kommende Piraten-Abenteuer Assassin’s Creed IV: Black Flag offiziell unter anderem für PlayStation 3 und PlayStation 4 angekündigt. Zwar wird das Spiel über einen Multiplayer-Modus verfügen, jedoch ohne Multiplayer-Seegefechten, wie Carsten Myhill, Ubisoft’s Lead Content Manager, gegenüber CVG erklärte.

Wir werden in den kommenden Wochen Grosses zum Multiplayer ankündigen,“ so Myhill. „Ich kann aber sagen, dass es in Assassin’s Creed 4: Black Flag keine Multiplayer-Seegefechte geben wird.“ Als Grund gibt Myhill folgendes an: „Der Grund für das ist, dass wir die Open-World-Piraten-Erfahrung auf das nächste Level bringen möchten. Alle unsere Bemühungen flossen in dieses Vorhaben. Klar, es wäre grossartig, aber leider wird es das nicht geben.

Assassin’s Creed IV: Black Flag wird am 31. Oktober 2013 unter anderem für PlayStation 3 auf den Markt kommen. Die Version für Next-Gen Konsolen wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.