Home / PS Vita / Ubisoft: Die PS Vita ist für uns nicht tot!

Ubisoft: Die PS Vita ist für uns nicht tot!

Obwohl sich die PlayStation Vita nach wie vor nicht besonders gut verkauft, glaubt Ubisoft’s CEO Yves Guillemot weiterhin an die Handheld-Konsole. In einem Interview mit Insidegamer.com erklärte Guillemot, dass man weiterhin an Vita-Games arbeitet.

Wir arbeiten weiterhin an einigen Vita-Games. Ich kann noch nichts ankündigen, aber sie kommen. Die Vita ist für uns nicht tot.

Der erste PS Vita-Ableger Assassin’s Creed: Liberation konnte sich bisher über eine halbe Million Mal verkaufen. Guillemot zeigte sich über diese Verkaufszahlen sehr erfreut.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Touhou Kobuto V: Burst Battle ab sofort für PlayStation 4 und PS Vita erhältlich

NIS America und die flashpoint AG geben heute die Veröffentlichung von Touhou Kobuto V: Burst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.