Freitag , 15. Dezember 2017
Home / PS3 / The Last of Us: PlayStation 3 wird komplett ausgereizt

The Last of Us: PlayStation 3 wird komplett ausgereizt

Naughty Dog hat bereits bei Uncharted 2 und Uncharted 3 behauptet, dass die Hardware der PlayStation 3 komplett ausgereizt worden ist. Doch nicht nur die Uncharted-Reihe reizen die Hardware der PlayStation 3 komplett aus, sondern auch das kommende The Last of Us, wie der Lead Designer Jacob Minkoff in einem aktuellen Interview verrät.

Hardwarezyklen sind immer sehr interessant, weil man am Anfang des Zyklus nicht genau weiss, wie man die Hardware wirklich verwenden soll„, so Minkoff und weiter „I denke Uncharted 1 nutzte 30 Prozent der Effizienz. Uncharted 2 nutzte schliesslich 100%, doch es war nicht so effizient wie es hätte sein können. Uncharted 3 wurde dann deutlich effizienter“. 

Mit The Last of Us, werden wir so effizient wie es nur geht. Es (das Spiel) quetscht einfach den letzten Tropen aus dem System heraus. Und es ist ein System, welches wir nun sehr, sehr gut kennen. Wir kennen die Einschränkungen, sodass wir das Ganze ans Limit pushen können. Wir wissen wie man mit dem System umgehen muss. 

The Last of Us kommt hierzulande voraussichtlich am 7. Mai 2013 exklusiv für die PlayStation 3 auf den Markt.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Die besten Glücksspiele Für PlayStation 3

In diesem Artikel beantworten wir die Frage, welche Casino-Spiele für Playstation 3 als die besten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.