Home / PS4 / PlayStation 4 soll erschwinglich sein

PlayStation 4 soll erschwinglich sein

Die Kollegen von IGN konnten Sony World Wide Präsdient Shuhei Yoshida ein paar Antworten zur PlayStation 4 entlocken, darunter auch zum Preis. Da in der nächsten PlayStaton 4 Konsole gängige Komponenten verbaut werden und es deshalb nicht notwendig ist in Fabriken zu investieren, soll der Preis der PlayStation 4 durchaus erschwinglich sein.

The architecture choice we have made this time around has allowed us not to invest to create dedicated factories and conducting factories and things like that — so that helps in order for us to provide an affordable price to consumers.“

Was die Konsole beim Release kosten wird, wollte Shuhei noch nicht bzw. konnte er noch nicht bekannt geben.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.