PlayStation 4 nicht mit DualShock 3-Controller kompatibel

Das werden viele unter euch ganz bestimmt nicht gerne hören, doch wie der Präsident der Sony World Wide Studios Shuhei Yoshida gegenüber IGN bekannt gab, wird die PlayStation 4 nicht mit den DualShock 3-Controllern kompatibel sein. Weiterhin funktonieren soll hingegen der aktuelle PlayStation Move Controller.

Wer sich also schon mehrere DualShock 3-Controller gekauft hat, muss dieselbe Investition auch bei der PlayStation 4 tätigen. Etwas unverständlich ist es schon, dass der DualShock 3-Controller nicht mehr mit der PS4 kompatibel ist. Schliesslich sehen sie sich weiterhin sehr ähnlich, obwohl natürlich einige Features fehlen. Doch genau diese Features, wie Touch-Pad oder den Social-Button, werden viele Gamer gar nicht benötigen. Schade, hat sich Sony hier für keine kundenfreundlichere Lösung entschieden.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.