Freitag , 15. Dezember 2017
Home / PS3 / Assassin’s Creed IV: Black Flag – Die Hinweise verdichten sich – Werbematerial und Map gesichtet

Assassin’s Creed IV: Black Flag – Die Hinweise verdichten sich – Werbematerial und Map gesichtet

Es ist nicht das erste Mal, dass wir über Assassin’s Creed IV: Black Flag berichten, bereits vorletzte Woche kursierten Gerüchte im Internet. Heute sind nun weitere, vermeintliche Informationen zum Titel aufgetaucht. Darüber hinaus wurde erstes Werbematerial und die Map veröffentlicht.

Es deutet alles daraufhin, dass der Hauptcharakter Edward Kenway heissen wird, der Sohn von Haytham Kenway aus Assassin’s Creed III. Edward Kenway ist Pirat sowie Assassine und tummelt sich in der Karibik im Jahr 1715 herum. Explizit werden die Länder Jamaika, Kuba und die Bahamas genannt. Für das Drehbuch soll sich Darby McDevitt verantwortlich zeigen.

Assassin’s Creed 4: Black Flag soll neben der aktuellen Generation, auch für die NextGen-Konsolen auf den Markt kommen. Mit der Werbeoffensive will Ubisoft bereits am 4. März 2013 starten. Deshalb erwarten wir in den kommenden Tagen eine offizielle Ankündigung  – sofern diese Informationen auch wirklich zutreffen.

via  / via 2

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Die besten Glücksspiele Für PlayStation 3

In diesem Artikel beantworten wir die Frage, welche Casino-Spiele für Playstation 3 als die besten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.