Samstag , 24. Februar 2018
Home / PS3 / Metro: Last Light – Konsolen-Version mit Abstrichen

Metro: Last Light – Konsolen-Version mit Abstrichen

Project Manager Jon Bloch von 4A Games, hat gegenüber der Zeitschrift PC Powerplay eine interessante Aussagen zum kommenden Shooter „Metro: Last Light“ abgegeben. Laut Bloch müssen sich Konsolen-Spieler, also Xbox 360 und auch PlayStation 3, mit kleineren Abstrichen abfinden. Die Abstriche machen sich vor allem bei der Auflösung und den Texturen bemerkbar.

Glaubt man Bloch, so sollen die Unterschiede aber nur dann auffallen, wenn man alle drei Versionen, also PS3, Xbox 360 und PC, nebeneinander laufen lässt. Doch auch da, sind die Unterschiede teilweise nicht zu erkennen.

via Gamefront

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

The Evil Within 2: PlayStation 4 Pro vs. Xbox One X im Grafikvergleich

Die Spezialisten von Digital Foundry haben einen neuen Grafikvergleich von The Evil Within 2 veröffentlicht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.