Home / PS3 / THQ präsentiert das Herzstück von WWE ’13: WWE Universe 3.0

THQ präsentiert das Herzstück von WWE ’13: WWE Universe 3.0

Der von den Fans geliebte und mittlerweile als Herzstück der Franchise bekannte Universe-Modus kehrt in Version 3.0 im kommenden Wrestling-Spektakel WWE ’13 zurück. Version 3.0 bedeutet zahlreiche Verbesserungen und Erweiterungen für den Endlos-Modus:

Create a Show
Die Spieler können jetzt eigene Shows erstellen und dabei frei bestimmen, an welchen Tagen die Shows laufen (Montag bis Samstag). Hierbei lassen sich Präsentationsgrafiken, Arenen und auftretende Roster frei festlegen. Zusätzlich können bis zu vier Titelmatches pro Show festgesetzt werden.

Create a Pay-Per-View
Neben den wöchentlichen Shows können die Spieler jetzt auch Pay-Per-Views einbinden, die an jedem beliebigen Sonntag der virtuellen WWE-Woche ausgetragen werden. Neben Präsentationsgrafiken und Arenen wählen die Spieler die teilnehmenden Shows und Matchtypen selbst aus.

Statistiken
Die Titelhistorie der verschiedenen Championships wird nun in jedem individuellen WWE-Universum aufgezeichnet und in Statistiken erfasst. Die Statistiken enthalten historische Daten und tracken den gesamten Fortschritt im WWE-Universum – die Spieler können somit versuchen, die Titelregentschaft eines Superstars auszubauen oder zu durchbrechen.

Storylines
Die Superstars kämpfen in erbitterten Fehden um Titelmatches und mehr. Es gibt mehr als 200 neue Storylines in WWE Universe 3.0.

Mehr Inhalte, mehr Freiheiten
Der Universe-Modus wird stark erweitert und verbessert: Ab sofort sind mehr Matches pro Show möglich, ganze Match-Cards können verändert und Championships neu zugewiesen werden. Zudem kann man das komplette WWE-Universum auf Wunsch neu starten.

[youtube id=“cQnYjTvCtUk“ width=“600″ height=“350″]

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

The Evil Within 2: PlayStation 4 Pro vs. Xbox One X im Grafikvergleich

Die Spezialisten von Digital Foundry haben einen neuen Grafikvergleich von The Evil Within 2 veröffentlicht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.