Home / PS3 / Spanier gewinnt die PES 2012 Weltmeisterschaft
11

Spanier gewinnt die PES 2012 Weltmeisterschaft

Nicht nur im reellen Fussball sind die Spanier derzeit das Mass aller Dinge, sondern auch im virtuellen Fussball! Bei der hart umkämpften PES Weltmeisterschaft in Real Madrid’s ehrwürdigem Santiago Bernabeu Stadion, hat am 14. September 2012 der 16-jährige Spanier Pau Lara (PaUU24) in einem spannenden und knappen Finalen den Weltmeistertitel geholt. Insgesamt 38 Spieler aus Europa, Japan und Amerika trafen hier zu einem packenden Turnier mit Gruppenphase und anschliessender KO-Runde zusammen.

Schon früh im Turnier zeichneten sich Paus spielerische Fähigkeiten ab. Auf seinem Weg ins Finale schlug er in den jeweils 10-minütigen Matches Gegner aus Japan, Griechenland, Schweden und Russland aus dem Feld. Sein Finalgegner Ron siegte gegen Spieler aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Paraguay. „PaUU24“ darf sich nach seinem Triumph nun PES World Champion nennen. Sowohl er als auch sein Endspielgegner erhielten zudem ein Real Madrid Trikot mit der Unterschrift von PES 2013 Cover Star Cristiano Ronaldo. Ausgehändigt wurden die Preise von Producer Naoya Hatsumi und European PES Team Leader Jon Murphy.

Die PES World Finals 2012 waren ein mehr als würdiger Abschluss der PES 2012 Saison, und Pau ist ein verdienter Champion“, so Shinji Hirano, Präsident der Konami Digital Entertainment GmbH. „Das Santiago Bernabeu hat mit den diesjährigen PES World Finals Matches gesehen, die seiner ruhmreichen Geschichte gerecht werden, und wir gratulieren Pau Lara zu seinem Sieg. Außerdem danken wir allen Beteiligten, die diese großartige Veranstaltung möglich gemacht haben.“

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

The Evil Within 2: PlayStation 4 Pro vs. Xbox One X im Grafikvergleich

Die Spezialisten von Digital Foundry haben einen neuen Grafikvergleich von The Evil Within 2 veröffentlicht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere