Resident Evil 6: Verkaufte Exemplare wurden gestohlen

Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass in Polen ein Händler bereits erste Exemplare von „Resident Evil 6“ verkauft hat. Capcom hat auf diese Berichte reagiert und den Fall unter die Lupe genommen.

Wie sich jetzt herausgestellt und Capcom gegenüber Eurogamer bestätigt hat, wurden die Exemplare gestohlen. Es soll sich allerdings nur um eine kleinere Anzahl an gestohlenen Exemplare der USK-Version handeln. Auf Ebay wurde jetzt ein gestohlenes Exemplar für 1200 Euro eingestellt – da warte ich lieber noch bis zum offiziellen Verkaufsstart am 2. Oktober 2012.

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert