Home / PS3 / FIFA 13: Türkische Liga nicht dabei – was sind die Gründe?
fifa13-2

FIFA 13: Türkische Liga nicht dabei – was sind die Gründe?

Wir haben bereits kürzlich darüber berichtet, dass die türkische Liga in FIFA 13 nicht dabei ist und eine erste These aufgestellt, aus welchem Grund die SPORTOTO SüperLig wieder fehlt.

Wir haben noch ein bisschen weiter recherchiert, was die Gründe für die erneute Absenz sein könnten. Schliesslich fand der erste Artikel bei euch Lesern einen grossen Anklang. Neben den bereits in diesem Artikel erläuterten Gründen, haben wir noch zwei weitere, plausible Gründe aufgeschnappt.

Alle Lizenzen der Top-Ligen, wie die spanische BBVA Primera Division oder die englische Premiere League, kosten viel Geld, sehr viel Geld. Doch scheint es bei der türkischen Liga ein weiteres, grosses Problem zu geben. Während EA SPORTS in anderen Ligen, quasi die ganzen Lizenzen im Paket kaufen konnte, müsste EA SPORTS in der Türkei mit jedem einzelnen Verein verhandeln. Das geht nicht nur ins Geld, sondern ist auch für EA SPORTS extrem aufwendig.

So viel zum ersten, möglichen Grund. Es gibt noch einen zweiten Grund, dem wir aber wenig Beachtung schenken und als falsches Gerücht einstufen – vorenthalten möchten wir euch diesen Grund allerdings auch nicht. Bekanntlich war ein Teil der türkischen Liga in einen Wettskandal verwickelt. Aus diesem Grund soll EA SPORTS das Interesse an der Liga verloren haben. Viele deuten dies als Grund für die Absenz von der SPORTOTO SüperLig. Doch erstens ist trotz dem Wettskandal eine türkische Liga in FIFA 13 dabei und zweitens kann ich mir kaum vorstellen, dass EA SPORTS dem Wettskandal eine so grosse Beachtung schenken würde.

Schlussendlich weiss nur EA SPORTS die genauen Gründe für die Absenz der türkischen Liga. Wie bereits im letzten Artikel geschrieben, leben wir im Zeitalter von kostenpflichtigen DLC’s. Falls EA SPORTS also die SPORTOTO Süperlig in FIFA 13 integrieren möchte, wäre das im Grunde genommen gar kein Problem. Jetzt heisst es vorerst mal abwarten.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

13 Kommentare

  1. Der Türkische Verband hat selbst schuld an der Situation. Es ist der selbe Grund wie bei Fifa 12, der Verband wollte deutlich mehr Geld weil sie den Hals nicht vollkriegen. Es sind nur die türkischen Vereine im Spiel, sich für europäische Wettbewerbe qualifiziert haben, weil diese werden mit einer anderen Lizent von der Uefa abgedeckt.

  2. Nein die Türkische Liga ist auf keinen fall dabei nur Galatasaray bei Rest der Welt. Holt euch PES da sind GS, FB und BJK lizensiert :). Ich warte bestimmt nicht bis ein dlc rauskommt wofür ich extra zahlen soll, ich glaube es hackt

  3. Hmm komisch nur das Italien auch mal im wettskandal verwickelt war!!! Aber die dürfen weiter bei ea Sport und FIFA vertreten sein-.- ich kaufe dieses Jahr FIFA 13 definitiv nicht mehr, die können mich mal! Tut denen zwar nicht sonderlich weh wenn einer es nicht kauft aber ich werde bestimmt nicht der einzige sein, na ja ich bin enttäuscht!danke ea!

  4. Das war kein Wettskandal, sondern ein Manipulationsskandal!
    Bitte richtig informieren bevor man einen Bericht schreibt…

  5. hmmm ah ja und meinst du nicht das es irgendwie dat selbe ist??lies du dir mal durch was der unterschied zwischen manipulation und wetten manipulieren ist vollpfosten bevor du hier ein bericht kommentierst!!!!

  6. Du Vollidiot bei einer WETTmanipulation ist der Sinn spiele zu manipulieren, um Geld über Wetten einzunehmen.

    Bei diesem Manipulationsskandal ging es darum, spiele zu manipulieren so dass Vereine dadurch Punkte in der Liga bekommen, bzw Meister werden. Es sind Vereinsfunktionäre verwickelt. Der Sinn war nicht wirtschaftlichen Vorteil durch die Manipulation zu erringen sondern sportliche Erfolge.
    Ich hoffe du kommst mit…
    Und Bei diesem Fall wurde festgestellt, dass es keine annomalien im Wettbereich festgestellt wurden.
    Also wer ist hier der Vollpfosten?

  7. erfolg bedeutet geld du hirni also heisst das es so oder so auf das selbe hinausläuft spast!! und an alle die bei dir auf daumen hoch drücken drücke ich ein auge zu!!!!!
    geht zur schule

  8. Ich gehe zur Uni und es ist egal was du sagst du lächerliches Kind.
    Kannst wohl nicht einsehen, dass du Unrecht hast.
    Hattest einfach die wurstfinger stillhalten sollen, aber du hast immer noch nicht genug??

    Der Hauptgrund war es für Fenerbahcd z.B. Meister zu werden. Einnahmen ist einer von Nebenfaktoren, jedoch ist Fenerbahce einer der reichsten Vereine in der Türkei und hat das nicht nötig.

    Und auch wenn die Vereine Geld dadurch gewonnen haben, war es nicht aufgrund von WETTEN was einen Wettskandal ausschliesst.

    Bist echt ein Armes Kind. Ich bemitleide dich…
    Sieh ein, dass du Unrecht hast.
    Ich werde nicht mehr schreiben du hast nur auf ein Argument geantwortet und diese war sehr schwach…
    Ich schreibe hier nicht mehr. Nur Zeit Verschwendung.
    Geh weiter in die Schule kleiner und heul dich bei deiner Mama aus…
    Cya

  9. der grund weshalb die türkische liga nicht dabei ist, ist dass der vorherige und jetzige präsident des türkischen fussballverbandes nicht in der lage sind lizenzen freizugeben, fifa solle sich die lizenzen bei jeder mannschaft einzelnd holen… unsere türken halt, für jeden scheiss zu faul und immer aus der reihe tanzen wollen, genau wie mit den rechten der ausstrahlung bei spielen angeht… ich muss mir fenerbahce international auf ausländischen kanälen anschauen, länderspiele der türken ebenso…

  10. Das ist doch scheiß man dann kauf ich mir direkt Pes 2013 das ist wenigstens 3-4 Teams dabei

  11. Das mit dem Wettskandal ist einfach nur bullshit seria a war auch in ein wettskandal verwickelt aber trotzdem sind die da komisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.