Home / PS3 / FIFA 13: Keine Einigung mit dem FC Barcelona – kein Camp Nou!
fifa13_3

FIFA 13: Keine Einigung mit dem FC Barcelona – kein Camp Nou!

Den Fans und Sympathisanten vom FC Barcelona, müssen wir heute leider eine Hiobsbotschaft überreichen. Wie EA SPORTS ESPAÑA auf der offiziellen Facebook-Seite bekannt gibt, wird das Stadion Camp Nou vom FC Barcelona aus Lizenzgründen in FIFA 13 nicht dabei sein. Anbei der übersetzte Eintrag:

Lizenzierte Ligen, Teams und Stadien im Spiel sind Prozesse in ständiger Entwicklung. Leider haben wir dieses Jahr keine Einigung mit dem FC Barcelona erzielen können, um das Camp Nou in FIFA 13 aufzunehmen. Aber diese Lizenz zu erneuern, ist eine unserer Prioritäten für die Zukunft.“

Wie seht ihr das? Ein grosser Verlust oder gibt es genug andere, schöne Stadien in FIFA 13?

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

3 Kommentare

  1. Das ist eins der schönsten Stadien in Spanien. Schade das es nicht dabei ist…

  2. Ich bin wirklich Enttäuscht darüber:( ich habe so gern mit barca im camp nou gespielt, gerade jetzt wo Fifa noch realistischer geworden ist, ohne das camp nou ist ein herber Verlust. Allein die Atmosphäre im spiel wenn man im camp nou spielt ist der Hammer find ich persönlich. Ich hoffe das man wieder eine Einigung mit dem FC Barcelona finden kann das es das Stadion in Zukunft wieder geben wird. -.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.