Home / PS Vita / PS Vita Firmware-Update auf 1.80 – Das sind die Neuerungen

PS Vita Firmware-Update auf 1.80 – Das sind die Neuerungen

Sony hat gestern auf der Gamescom-Pressekonferenz ein neues Firmware-Update für die PS Vita angekündigt, das ab dem 28. August 2012 zum Download bereitsteht. Das Update bringt die PS Vita auf die Versionsnummer 1.80 und wird diverse Neuerungen und Verbesserungen beinhalten. Welche Neuerungen und Verbesserungen damit gemeint sind, haben wir für euch hier aufgelistet. 

  • PSone – Zweifelsohne das coolste, neue Feature! Mit dem Update auf 1.80 können endlich auch ausgewählte PSone-Klassiker auf der PS Vita gespielt werden.
  • Cross-Controller – Ebenfalls ein sehr interessantes Feature. Dadurch ist es möglich dafür vorgesehene PS3-Spiele mit der PS Vita zu steuern.
  • Musik-Player – Auch der Musik-Player erhält neue Funktionen. So können jetzt eigene Playlisten erstellt werden oder vom iTunes oder der PS3 importiert werden.
  • Internet-Browser – Mit dem Touchpad auf der Rückseite, kann nun auch auf einer Seite gescrollt und gezoomt werden.
  • Home-Screen – Der Home-Screen kann auch mit dem Steuerkreuz und den Tasten gesteuert werden.
  • Nachrichten – Bei den Nachrichten können neu Fotos angehängt werden und das Layout wurde leicht überarbeitet.
  • Einstellungen – Können direkt im Spiel verändert werden.

Was sagt ihr zu den Neuerungen?

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Touhou Kobuto V: Burst Battle ab sofort für PlayStation 4 und PS Vita erhältlich

NIS America und die flashpoint AG geben heute die Veröffentlichung von Touhou Kobuto V: Burst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere