PlayStation All-Stars: Battle Royale – Release auf November verschoben

Wie Sony auf dem offiziellen PlayStation Blog bekannt gibt, wird „PlayStation All-Stars: Battle Royale“ nicht wie geplant am 25. Oktober 2012 auf den Markt kommen, sondern erst am 20. November 2012. Der Release-Termin gilt aktuell aber nur für Nord- und Lateinamerika. Warum der Titel nun knapp einen Monat verschoben wird, begründet Sony damit, dass man den Entwickler noch etwas mehr Zeit für den Feinschliff bieten möchte.

In „PlayStation All-Stars: Battle Royale“ kann der Spieler mit den verschiedensten PlayStation-Charakteren in den Kampf gehen. Darunter sind beispielsweise Kratos (God of War).

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.