FIFA 13: Frauenfussball vorerst kein Thema

Der Frauenfussball geniesst immer einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft, doch in Spielen wie FIFA 13 oder PES 2012 finden sich keine Frauenfussball-Mannschaften. David Rutter, Executive Producer von FIFA, hat nun in einem aktuellen Interview über Frauenfussball und FIFA 13 gesprochen.

Zuerst einmal erklärt Rutter, dass man das Feedback der Fans weiterhin sehr ernst nehmen will. Allerdings will man sich vorerst nur auf den Männer-Fussball konzentrieren, da einfach die nötigen Ressourcen fehlen und die Prioritäten anderswo gesetzt sind. Mit einer Petition möchten einige Fans vom Frauenfussball übrigens erreichen, dass endlich auch Frauen in Fussballspielen, wie es FIFA 13 ist, aufgenommen werden. Dieses Thema scheint für die absehbare Zukunft kein Thema zu sein – zumindest in FIFA nicht.

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.