Home / PSN / UEFA EURO 2012: 24 Teams ohne offizielle Lizenz

UEFA EURO 2012: 24 Teams ohne offizielle Lizenz

EA bestätigte  nach der Kritik an „UEFA EURO 2012“, das 24 von 53 Nationalmannschaften nicht die offizielle Lizenz besitzen.

„Die Nationalmannschaften in Euro 2012 sind eine Mischung aus offiziell lizenzierten Teams oder Teams, die von unserer FIFPro-Lizenz abgedeckt werden, und generischen Mannschaften. Obwohl wir gerne jede Nationalmannschaft mit offizieller Lizenz hätten, trifft das von den 53 Teams im Spiel nur auf 29 zu. Die restlichen sind generisch“, heißt es in einem Statement des Publishers.

„Die Verhandlungen über die Verwendung einer Nationalmannschaften finden zwischen EA und jedem nationalen Fussballverband statt, die wir einzeln lizenzieren müssen.“

„Die Lizenzierung von Teams und Ligen ist eine geschäftliche Entscheidung, die auf der Größe des Marktes und limitierten Ressourcen beruht. Unter Berücksichtigung dieser Bedingungen waren wir nicht in der Lage, Vereinbarungen mit jedem Fussballverband zu treffen, um ihre Nationalmannschaft ins Spiel integrieren zu können.“

Lohnt sich also der Kauf von DLC  „UEFA EURO 2012“ gar nicht? Was meint Ihr?

via

Über Alessandro Schmied

Mitgründer von PS3Blog.ch - Seit klein schon fleissig am Gamen. Am liebsten Sport -und Actiongames.

Auch interessant

PlayStation Plus: Diese Gratis-Spiele gibt’s im März 2018

Sony Interactive Entertainment hat letzte Woche die PlayStation Plus-Inhalte für diesen Monat enthüllt. Die Gratis-Spiele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere