UEFA Euro 2012: Nicht von EA Sports?

Uns könnte eine grosse Überraschung bevorstehen, denn das nächste Fussballspiel zur UEFA Euro 2012 könnte vielleicht nicht von EA Sports entwickelt werden.

Bereits vor einiger Zeit hat die UEFA auf der offiziellen Website verkündet, dass Warner Bros. Interactive Entertainment die Rechte für ein offizielles Videospiel zur Europameisterschaft 2012 erhalten hat. Laut ersten Gerüchten soll das Spiel von Double Helix Games entwickelt werden. Eine offizielle Ankündigung von Warner Bros. Interactive Entertainment fehlt allerdings noch.

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

2 Kommentare

  1. Soll das ein Witz sein? 4 Monate vor dem Turnier soll eine Firma, die noch nie einen Fußballtitel herausgebracht hat, das Spiel zur EM bauen? Und noch dazu aus dem Hause Warner? Tja wie überall, hat sich der durchgesetzt, der am meisten bezahlt. Völlig ungeachtet der Qualität!Bei der WM 2006 hatte ja auch eine amerikanische Firma den Zuschlag für den Bierausschank erhalten, obwohl es in Europa unzählige qualitativ bessere Brauereien gibt. Die Funktionäre ruinieren alles. Danke Fifa und Uefa!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.