Lioncast Ladestation Duo

Testbericht: Lioncast Playstation 3 Duo Ladestation

Gerne stellen wir euch ein weiteres Produkt von Lioncast.de vor. Diesmal durften wir die Lioncast Playstation 3 Duo Ladestation ausführlich testen. Es gibt sie in der Farbe schwarz und weiss. Wir haben die Variante in schwarz getestet.

Auch hierfür bedanken wir uns ganz herzlich bei Lioncast.de für das Bereitstellen.

Inhalt
Neben der Ladestation selbst, wird die Lioncast PlayStation 3 Duo Ladestation mit einem USB-Kabel und mit einem Netzadapter ausgeliefert. Hierfür gibt es von uns Pluspunkte, da in den meisten Fällen ein Netzadapter oder sogar das USB-Kabel nicht im Lieferumfang enthalten ist. Auf Facebook würden wir jetzt den Button „Gefällt mir“ anklicken 😉

Hochwertiges Design / Verarbeitung – Top!
Immer wieder wird die Verarbeitung bei Thirdparty-Zubehör kritisiert, zugegeben teilweise auch berechtigt. Deshalb waren wir überrascht über die Verarbeitung bei der Duo Ladestation von Lioncast. Aber nicht etwa negativ, sondern durchaus positiv!

Was sofort auffällt, ist die edle Optik der Ladestation. Wir haben wie bereits erwähnt, die Variante in schwarz erhalten. Durch die „Pianolackierung“ und der silbernen Blende auf der Vorderseite, wirkt das Design sehr hochwertig – obwohl „nur“ Plastik verwendet wurde. Die Verarbeitung lässt keine Kritik zu, alles ist wirklich Top verarbeitet.

Die Ladestation ist relativ schwer, was allerdings bei einer Ladestation nur als Vorteil gelten kann. Schliesslich möchte man ja nicht, dass die Ladestation immer wieder umfällt. Ein sicherer Halt ist somit ohne Zweifel gewährleistet.

Zwei Controller können gleichzeitig angedockt werden. Am Anfang hatten wir zwar etwas Mühe die Controller korrekt anzudocken, doch mit etwas Übung klappt das dann ohne Probleme. Die Controller sitzen danach bombenfest in den vorgesehenen Vorrichtungen. Durch LEDs wird signalisiert, wann die Controller aufgeladen sind. Leuchtet die blaue LED, so wird der Controller noch aufgeladen. Wechselt die LED auf grün, so ist der Controller wieder vollaufgeladen und einsatzbereit für die nächsten, hoffentlich erfolgreichen Spielstunden.

Die Ladestation kann entweder über den USB-Anschluss der PlayStation 3 angeschlossen werden, oder dank des mitgelieferten Netzadapter direkt am Stromnetz. Das heisst, eure PlayStation 3 muss nicht die ganze Zeit angeschaltet sein, um die Controller laden zu können. Zudem kann die Ladestation als USB-Hub genutzt werden, da noch zwei Anschlüsse auf der Seite untergebracht sind.

Die Lioncast Ladestation Duo verrichtet nicht nur das Aufladen der Controller wie gewünscht, sondern sieht darüber hinaus auch sehr edel aus. Dank des mitgelieferten Netzadapters, können die PS3-Controller auch über das Stromnetz aufgeladen werden. Bei einem Preis von nur 11.95 Euro, gibt es hierfür eine absolute Kaufempfehlung! Bestellen könnt ihr die Ladestation unter diesem Link.

 

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.