Spec Ops: The Line stürmt die Regale im Juni 2012

2K Games kündigte heute an, dass Spec Ops: The Line international ab dem 29. Juni 2012 für das Xbox 360 Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft, das PlayStation 3 Computer-Entertainment-System und Windows PC erhältlich sein wird. Außerdem erhalten Fans, die den Titel bei teilnehmenden Händlern vorbestellen, lohnenswerte Boni innerhalb des Spiels, die das Multiplayer-Erlebnis verbessern.

Die Einzelspieler-Handlung von Spec Ops: The Line, das von YAGER entwickelt wurde, spielt inmitten der verwüsteten Pracht von Dubai. Einst der Spielplatz der reichsten Elite der Welt, fiel Dubai einer Reihe von verhängnisvollen Sandstürmen zum Opfer. Als Captain Martin Walker reisen Spieler in diesem packenden Third-Person-Shooter durch wunderschöne und tragische Umgebungen inmitten undenkbarer Situationen. Spec Ops: The Line bringt eine fesselnde Handlung ins Militärshooter-Genre, wenn Spieler sich durch Dubai kämpfen, um Colonel John Konrad und sein verschollenes 33. Bataillon zu finden.

Spec Ops: The Line ist 2K Games‘ erster Vorstoß in das Militärshooter-Genre„, sagte Christoph Hartmann, Präsident von 2K. „Wir haben ein einzigartiges Spiel geschaffen, das die düstere Wirklichkeit des Krieges erkundet und Spieler in schwierige Situationen versetzt, in denen die Grenze zwischen Richtig und Falsch immer mehr verschwimmt, während die Spieler ums Überleben kämpfen.“

Neben der Einzelspieler-Kampagne bietet Spec Ops: The Line ein weitreichendes, klassenbasiertes Multiplayer-Erlebnis. Der Multiplayer-Modus enthält Squad-basierte Spiele, die in optisch umwerfenden Kulissen eines von Sandstürmen geplagten Dubais stattfinden. Als zusätzlichen Anreiz erhalten Spieler, die das Spiel bei teilnehmenden Händlern vorbestellen, eine kostenlose Verbesserung mit den folgenden Online-Multiplayer-Inhalten:

  • In der ersten Spielwoche wird die doppelte Menge an Erfahrungspunkten verliehen, damit Spieler die Charakter-Klassifizierung beschleunigen können;
  • Die AK-47-Waffe wird ab Rang 1 freigeschaltet;
  • Die „Offiziersklasse“ wird ab Rang 1 freigeschaltet. Diese Charakterklasse verfügt über mehrere teambasierte Vorteile: Sie reduziert z.B. den von Teammitgliedern erlittenen Schaden und erhöht die Effektivität anderer Klassen;
  • Zugang zum „FUBAR-Paket“, das exklusives Zubehör enthält, mit dem Spieler ihre Charaktere mit einzigartigen und sich optisch absetzenden Gegenständen anpassen können.

Wir freuen uns, offiziell die ersten Details über den Multiplayer-Bereich in Spec Ops: The Line bekannt zu geben„, sagte Denby Grace, Senior Producer bei 2K Games. „Außerdem werden Spieler, die das Spiel vorbestellen, einen sofortigen Vorteil im Multiplayer-Modus haben.“

Spec Ops: The Line hat die Altersfreigabe „Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG.“ ab 18 Jahren von der USK erhalten.

Quelle: 2K Games MM

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.