PS Vita: Kein UMD Passport Programm in Europa und den USA

Mit dem UMD Passport Programm ermöglicht Sony den japanischen PS Vita Käufer, ihre PSP UMDs gegen einen kleinen Aufpreis in eine digitale Kopie umzuwandeln. Die digitale Kopie kann dann auch auf der PS Vita gespielt werden.

Doch wie die Kollegen von Kotaku nun berichten, soll das UMD Passport Programm nur in Japan angeboten werden und nicht in Nordamerika. Zwar hat Sony noch keinen Kommentar für Europa abgegeben. Es ist aber zu erwarten, wenn in Nordamerika das Programm nicht eingeführt wird, dass es auch in Europa diese Möglichkeit nicht geben wird.

Wer allerdings schon mit der PSP nur digitale Inhalte gekauft hat, kann diese auch auf der PS Vita nutzen.

Quelle: Kotaku / via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Touhou Kobuto V: Burst Battle ab sofort für PlayStation 4 und PS Vita erhältlich

NIS America und die flashpoint AG geben heute die Veröffentlichung von Touhou Kobuto V: Burst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.