Mass Effect 3: Wird das Ende die Gamer verärgern?

In einem Interview mit den Kollegen von Eurogamer haben BioWare,die Entwickler von „Mass Effect 3“, ein wenig über das Ende des Spiels geplaudert. Sie gehen davon aus, das nicht jeder Gamer mit dem Ende zufrieden sein wird und sogar verärgert sein könnten. Man kann es halt nicht jedem Recht machen. Im Interview mit BioWare producer Mike Gamble hiess es:

„We have a really talented team of writers. We go through iteration after iteration, making it the best and most satisfying we can. It’s going to make some people extremely happy. It’s going to make some people angry. But that’s part of it, right? To invoke the emotion putting some of these stories to bed will naturally bring up. I honestly think the player base is going to be really happy with the way we’ve done it. You had a part in it. Every decision you’ve made will impact how things go. The player’s also the architect of what happens.“

Was für ein Ende tasächlich bei „Mass Effect 3“ erwartet können wir ab dem März herausfinden.

via

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.