Gran Turismo 5: Update 2.04 verfügbar inkl. Change-Log

Wie letzte Woche Angedünkdigt ist nun das Update 2.04 zu „Gran Turismo 5″ ab sofort verfügbar.

Was sich genau ändert mit dem Update 2.04 erfahrt Ihr im offiziellen Change-Log:

  • Die Performance von Online-Rennen wurde verbessert, um ein intensiveres Rennerlebnis zu gewährleisten. Beachten Sie jedoch, dass beim Sprach-Chat von 12 oder mehr Spielern die Aktualisierungsintervalle reduzieren werden können.
  • Das Wackeln beim Einsatz der Verfolgungsperspektive wurde reduziert. (Bei der Verfolgungsperspektive wird das Fahrzeug in Rennen und Wiederholungen von hinten betrachtet. Diese Auswahl kann mit der SELECT-Taste getroffen werden.)
  • Elektroautos (gegnerische Fahrzeuge und Ihre Fahrzeuge im B-Spec-Modus) legen automatisch einen Boxenstopp ein, um die Batterie zu laden.
  • In schrägen Kurven wie denen des Ovals Special Stage Route X wurde das Ziehen des Lenkrads für Force-Feedback-Lenkrad-Controller reduziert.
  • Das Basis-Force-Feedback der Lenkrad-Controller von Logitech wurde beim Fahren von Formel-Autos abgeschwächt und angepasst, damit das Fahren einer geraden Linie einfacher wird. Betroffene Controller: Driving Force™ GT, G25 Racing Wheel, G27 Racing Wheel, GT Force®Pro, GT Force®, Driving Force™, GT Force®RX und Driving Force Wireless Betroffene Autos: Red Bull X2011, Red Bull X2010, Ferrari F10, Ferrari F2007, Formula Gran Turismo

Behebung bekannter Probleme

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den in manchen Fällen Tachometer, Position und/oder beste Rundenzeit nicht auf der Seite des zweiten Spielers angezeigt werden im Modus 2-Sp.-Splitscreen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Auspufflärm auch nach dem Wechsel von einem Verbrennungs- zu einem Elektromotor innerhalb eines Online-Rennens gehört werden konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Fahrzeuge und Stecken des Rennwagen- und des Strecken-Pakets nicht verwendet werden konnten, wenn man ohne Online-Anmeldung ein Spiel startete und dann speicherte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Elektroautos beim Boxenstopp nicht aufgeladen wurden und nicht mehr gefahren werden konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Toyota Prius nicht mehr richtig funktionierte, wenn man in „GT Auto“ einen Ölwechsel vornahm.
  • Das Force Feedback des Guillemot Thrustmaster T500 RS wurde verbessert. Der 10-Stufen-Feedback funktionierte (vor allem beim X2010 und beim X2011) nicht effizient. Auch verbessert wurde der Umstand, dass es schwierig war, eine vorgenommene Fahrlinie zu halten.
  • Das Force Feedback des Logitech Driving Force™ GT, des G25 Racing Wheel, des G27 Racing Wheel und des GT Force®Pro wurde verbessert. Der 10-Stufen-Feedback funktionierte (vor allem beim X2010 und beim X2011) nicht effizient.

Überprüfung Ihrer aktuellen Version

Um Ihre Softwareversion zu überprüfen, wählen Sie die „Anleitung“-Schaltfläche am unteren Rand des Hauptmenüs. Die Versionsnummer finden Sie links oben im Inhaltsverzeichnis der Anleitung. Sofern die Nummer mit „Ver. 2.04“ beginnt, spielen Sie die aktuellste Version des Spiels. Wenn nicht, drücken Sie die PS-Taste und verlassen Sie das Spiel. Das Spiel wird automatisch aktualisiert, wenn Sie es neu starten und Ihr PS3™-System mit dem Internet verbunden ist.

Quelle: PR GT5

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.