Trine 2: Verzögerungen durch SCEE verursacht

Viele europäische PS3-Spieler warten schon sehnsüchtig auf „Trine 2„, welches bereits für Xbox 360-Spieler und auch für die nordamerikanischen PS3-Spieler verfügbar ist. Wie das Entwicklerstudio Frozenbyte nun gegenüber Eurogamer bekannt gibt, liegt der Fehler nicht bei ihnen sondern bei SCEE. Die Versionen für SCEA und SCEE wurden gleichzeitig eingereicht und sind zu 100% identisch, dennoch benötigt SCEE für die Qualitätssicherung deutlich länger als ihre Kollegen von SCEA.

Wann das Spiel nun im europäischen PlayStation Store auftauchen wird, ist deshalb noch nicht bekannt. Wir bleiben für euch am Ball!

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.