Resident Evil: Operation Raccoon City – Erscheint geschnitten in Deutschland

Kürzlich haben wir darüber berichtet, dass Gerüchten zufolge „Resident Evil: Operation Raccoon City“ in Deutschland nur geschnitten bzw. zensiert auf den Markt kommen wird. Nun haben sich diese Gerüchte leider bewarheitet, wie der Publisher Capcom offiziell bestätigt. Damit das Spiel überhaupt in Deutschland auf den Markt kommen kann, musste Capcom stark zur Schere greiffen. In der deutschen bzw. USK-Fassung wird es nicht möglich sein Gliedmassen abzutrennen und verstümmelte Leichen wurden komplett aus den Levels entfernt. Capcom betont, dass sich durch die Schnitte nichts am Spielgeschehen ändern wird.

„Resident Evil: Operation Raccoon City“ erscheint am 23. März 2012 für PlayStation 3 und Xbox 360.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.