Home / PS3 / Hitman: Absolution – PS3 ist Lead-Plattform
hitman-absolution-1

Hitman: Absolution – PS3 ist Lead-Plattform

Wie Game Director Tore Blystad in einem Interview gegenüber IncGamers verrät, ist die PlayStation 3 (PS3) die Lead-Plattform beim kommenden Action-Titel „Hitman: Absolution„. Obwohl die Entwicklung auf der PlayStation 3 aufwändiger und schwieriger zu beherrschen ist, hat man sich aufgrund der besseren Ergebnisse für die PlayStation 3 und gegen die Xbox 360 entschieden.

Die PS3 ist ein schwieriges Biest, läuft es aber darauf, ist es ein gutes Zeichen für andere Plattformen“ so Blystad. „Die meisten Entwickler nutzen PS3-Kits um ihre Sachen (Entwicklungen) zu testen„.

Die PS3 und 360 Versionen sehen sich sehr ähnlich, weil der Speicher und diese Dinge gleich viel Power haben. Aber die Art wie die Systeme den Speicher nutzen, sorgen dafür das die Texturen manchmal unterschiedlich aussehen. Wir mussten die Texturen teilweise etwas verkleinern auf der Xbox 360.“

Bei der PC-Version müssen sich Spieler übrigens keine Angst vor verkleinerten Texturen machen, die PC-Version wird unabhängig der Konsolen-Version entwickelt. Es sind dort auch viel höhere Auflösungen möglich.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere