Home / PS Vita / PS Vita: Lieferengpässe bei den Speicherkarten

PS Vita: Lieferengpässe bei den Speicherkarten

PlayStation Vita

Bei den Speicherkarten mit 16 und 32GB, soll es bereits zu Lieferengpässen kommen und sind fast nicht mehr auf den Markt erhältlich. Dies berichten einige japanische Händler. Die kleineren Speicherkarten mit vier und acht GB Speicherplatz, sollen allerdings noch zu genügend verfügbar sein. Allerdings machen die kleineren Speicherkarten keinen grossen Sinn, da beispielsweise die Download-Version von „Uncharted: Golden Abyss“ rund 2.77GB oder „Blazblue: Continuum Shift Extend“ sogar 3.18GB an Speicherplatz benötigt.

Die PS Vita ist in Japan seit Samstag erhältlich. In Europa erscheint die Handheld-Konsole am 22. Februar 2012.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Touhou Kobuto V: Burst Battle ab sofort für PlayStation 4 und PS Vita erhältlich

NIS America und die flashpoint AG geben heute die Veröffentlichung von Touhou Kobuto V: Burst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.