Home / PS Vita / PS Vita: Erste Probleme tauchen auf

PS Vita: Erste Probleme tauchen auf

PlayStation Vita

Am Samstag ist der Verkauf der neuen Handheld-Konsole PlayStation Vita in Japan erfolgreich gestartet. Wie die Jungs von Kotaku berichten, hat die PS Vita allerdings noch einige Kinderkrankheiten.

So beklagen sich Käufer der PS Vita über diverse Abstürze und Freezes. Darüber hinaus soll auch das Touchpad teilweise nicht funktionieren, was vor allem nach einem Systemupdate (auf 1.50) auftrat. Die Fehler können nur mit einem Hardware-Reset kurzweilig behoben werden. Dennoch treten sie auch danach vereinzelt auf.Sony wird sich diesen Problemen sicher bereits annehmen und in den nächsten Tagen/Wochen ein Update veröffentlichen.

Die PS Vita erscheint hierzulande am 22. Februar 2012.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Touhou Kobuto V: Burst Battle ab sofort für PlayStation 4 und PS Vita erhältlich

NIS America und die flashpoint AG geben heute die Veröffentlichung von Touhou Kobuto V: Burst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.