Home / PSN / PSN-Spiele: Zukünftig nur noch auf 2 Systemen aktivierbar

PSN-Spiele: Zukünftig nur noch auf 2 Systemen aktivierbar

Fast alle PSN-Spiele (Download-Titel)  und sonstige Downloads können aktuell auf bis zu fünf Systemen aktiviert werden. Wie Sony heute bekannt gegeben hat, wird sich dies bereits nach dem 18. November 2011 ändern. Nach dem 18. November können die Downloads nur noch auf zwei Systemen aktiviert werden. Downloads die vorher gekauft wurden, können nach wie vor auf fünf Systemen genutzt werden. Damit will Sony die Verbraucherfreundlichkeit und das Copyright der Inhaber optimieren.

Im Zuge dieser Änderung, wird Sony auch die Deaktivierung der Downloads vereinfachen.  Die Deaktivierungen und Aktivierungen sollen dann auf jedem Gerät vorgenommen werden können. Zudem wird eine Website anbieten, auf der die Änderungen vorgenommen werden können. Am 18. November wird es aufgrund der Änderungen auch Wartungsarbeiten am PlayStation Network geben.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Diese Gratis-Spiele gibt’s im März 2018

Sony Interactive Entertainment hat letzte Woche die PlayStation Plus-Inhalte für diesen Monat enthüllt. Die Gratis-Spiele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.