Sonntag , 21. Januar 2018
Home / PS3 / GTA V: Neue Infos durchgesickert?

GTA V: Neue Infos durchgesickert?

Ein User vom GTAForums.com hat neue Infos zu „GTA V“ veröffentlicht. Er behauptet von sich, dass er ein Redakteur bei einem bekannten, britischen PlayStation Magazin ist. Er behauptet, dass einige Redakteure von Gamezeitschriften, bereits in den Genuss von 30 Minuten Gameplay-Video via Live-Stream gekommen sind. Der User selber gehörte nicht zu den glücklichen Redakteuren, hat aber von seinen Kollegen viel gehört.

Diese Details möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wir haben die Infos, teilweise gekürzt, hier übersetzt veröffentlicht. Den kompletten Artikel auf englisch könnt ihr unter diesem Link nachlesen. 

Beachtet jedoch, dass es sich wiederum nur um Gerüchte und Spekulationen handelt.

 

  • Die Spielwelt rund um Los Santos  ist sehr gross ausgefallen und wird die PS3 und die Xbox 360 an ihre Grenzen treiben. Los Santos soll mindestens 4x so gross sein, wie die Welt in GTA IV.
  • Der Protagonist soll ein Afro-Amerikaner, Anfang der 30er Jahre sein.
  • Es sind erstmals auch Tiere (Kühe, Hunde, Katzen, usw..) zu bestaunen und auch sonst ist viel mehr los in und rund um Los Santos. Es soll Camping-Plätze geben, Öl Raffinerien, usw. Die Wälder sehen viel besser aus als in Red Dead Redemption. Es kommen auch Mountain Bikes vor.
  • Klettern ist angesagt (Leitern, Wände, usw.)
  • Flugzeuge können genutzt werden.
  • Viele Gebäude sind auch begehbar, wie Polizeistationen, Einkaufscenter, Krankenhaus und ein College.
  • Benzinspuren können gelegt werden um dann die Fahrzeuge in die Luft zu jagen.
  • Fahrzeuge können getunt werden. Ausserdem will Rockstar Games ein Benzintank verbauen, so dass der Spieler auch tanken gehen muss.
  • Kinder kommen im Spiele keine vor.
  • Mitmenschen können als Abwehrschild „missbraucht“ werden oder als Geisel genommen werden.
  • Es gibt Sportwettbewerbe wie ein Triathlon, Jetski Rennen oder Schiesswettkämpfe. Ausserdem kann Basketball und an Konsolen gespielt werden. Fallschirmspringen, Klettern und Base Jumping runden das vielfältige Freizeitangebot ab.
  • Die Spielfigur kann nach Gewicht, Rasse, Alter, Grösse, usw.. angepasst werden.
  • Waffen können angepasst und teilweise sogar selber gebaut werden.
  • Die Fähigkeiten der Spielfigur können verbessert werden. Wer also immer mit dem Motorrad unterwegs ist, wird die Fähigkeiten als Motorradfahrer verbessern. Auch mit dem Umgang der Waffen, verhält es sich gleich.
  • Neue Waffen, darunter Flammenwerfer, Minen (ferngesteuert), Claymores und Laser Tretminen. In einem Museum, können dann auch alte Waffen dazu gekauft werden.
  • Wetterveränderungen sind möglich, Regen, Erdbeben, usw..
  • Diebstähle kehren zurück, aber nur in Nebenmissionen.
  • Die Cops agieren viel schlauer als in den vorherigen GTA. Sie sind auch mit Rauch- und Giftgas ausgestattet oder nutzen Hunde um euch zu jagen.
  • Diverse Gebäude können betreten werden und von innen mit Gegenständen verbarrikadiert werden.
  • Eine Missionen handelt vom Ausbruch einer bekannten GTA-Charaktere.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Swords of Chult, Neverwinters neuestes Update, kommt am 9. Januar auf die Konsolen

Port Nyanzaru ist in Gefahr. Dinosaurier, Untote und die unheiligen Diener Acereraks haben die Tore …

Ein Kommentar

  1. „Der Protagonist soll ein Afro-Amerikaner, Anfang der 30er Jahre sein.“
    „Die Spielfigur kann nach Gewicht, Rasse, Alter, Größe, usw. angepasst werden.“ <

    WTF?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.