Samstag , 20. Januar 2018
Home / PS3 / GTA V: Los Santos von Rockstar bestätigt und weitere Details

GTA V: Los Santos von Rockstar bestätigt und weitere Details

Rockstar hat sich via Pressemitteilung zu „GTA V“ gemeldet.

Rockstar Games, ein Publishing-Label von Take-Two Interactive Software, Inc. (NASDAQ: TTWO), freut sich anzukündigen, dass sich Grand Theft Auto V in der Entwicklung befindet.
Grand Theft Auto V wird von Rockstar North, den Schöpfern der Serie, entwickelt und nimmt Kurs auf die Stadt Los Santos sowie deren umliegende Region mit Bergen und Stränden im größten und ambitioniertesten Spiel, das Rockstar bisher geschaffen hat.

„Grand Theft Auto V ist eine weitere radikale Neuerfindung des Grand Theft Auto Universums“, sagt Sam Houser, Gründer von Rockstar Games. „Wir freuen uns riesig, unsere neue Vision mit unseren Fans zu teilen.“

Mit einer mutigen neuen Ausrichtung in Sachen Freiheit einer offenen Spielewelt, Storytelling, Missions-basiertem Gameplay und Online-Multiplayer richtet Grand Theft Auto V den Blick auf die Jagd nach dem allmächtigen Dollar in einer neu interpretierten fiktiven Version des heutigen Südkalifornien. Rockstar Games ist mit der Grand Theft Auto-Serie, einer der erfolgreichsten Entertainment-Marken aller Zeiten, der Vorreiter des Open-World-Genres. Mit mehr als 114 Millionen einverkauften Exemplaren weltweit, haben die Grand Theft Auto-Spiele geholfen, Videospiele in den kulturellen Mainstream zu bringen. Grand Theft Auto V ist der Nachfolger des 2008 erschienen, rekordverdächtigen und hochgelobten Grand Theft Auto IV. Rockstar Games hat seine Tradition von preisgekrönten Open-World-Spielen 2010 mit dem Blockbuster-Western Red Dead Redemption und 2011 mit dem bahnbrechenden Detective-Thriller L.A. Noire fortgesetzt.

Quelle: PR Rockstar

Über Alessandro Schmied

Mitgründer von PS3Blog.ch - Seit klein schon fleissig am Gamen. Am liebsten Sport -und Actiongames.

Auch interessant

Swords of Chult, Neverwinters neuestes Update, kommt am 9. Januar auf die Konsolen

Port Nyanzaru ist in Gefahr. Dinosaurier, Untote und die unheiligen Diener Acereraks haben die Tore …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.