Home / PS3 / Call of Duty ELITE: Eine Millionen Premium-Mitglieder nach sechs Tagen

Call of Duty ELITE: Eine Millionen Premium-Mitglieder nach sechs Tagen

Activision gibt bekannt, dass nach sechs Tagen eine Millionen Premium-Mitgliedschaften zu Call of Duty Elite verkauft wurden. Zum Vergleich: Die Premium-Mitgliedschaften von Netflix, Hulu Plus, Sirius XM und Xbox LIVE konnten eine Millionen zahlende Abonnenten nach etwa einem Jahr verzeichnen.

Seit dem Launch von Call of Duty Elite am 8. November haben sich insgesamt bereits mehr als vier Millionen Spieler für den neuen Online Service registriert. Außerdem wurden mehr als 80.000 Elite-Clans gegrün­det, mehr als 100.000 Videos von Nutzern zu Call of Duty Elite hochgeladen und der Service hatte mehr als drei Millionen Logins am Tag.        

Die Resonanz auf Call of Duty Elite’s Premium-Service hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Wir wollen uns bei Call of Duty-Spielern auf der ganzen Welt für ihren beispiellosen Enthusiasmus bedanken“, so Bobby Kotick, CEO, Activision Blizzard. „Die Zahl der Spieler, die sich für Call of Duty Elite registriert haben, zeigt, wie der Service imstande ist, Social Gaming neu zu definieren und die Messlatte für interaktive Unterhaltung höher zu legen.“  

Die Nachfrage nach Call of Duty Elite war zum Launch so überwälti­gend, dass der Service in den ersten Tagen nicht unseren und den Ansprüchen unserer Fans gerecht werden konnte. Ich möchte mich persönlich bei unseren Fans für ihre Geduld bedanken. Unsere Teams haben rund um die Uhr gearbeitet, um den Service der Nachfrage anzupassen“, so Eric Hirshberg, CEO, Activision Publishing. „Ich freue mich sehr, heute ankündigen zu können, dass der Service nun stabil läuft. Jeder der Call of Duty Elite ausprobieren will, kann das nun tun. Wegen der Schwierigkeiten zum Launch werden wir den Service allen Call of Duty Elite Premium-Mitgliedern mit Gründer-Status um 30 Tage verlängern – ohne zusätzliche Kosten.“   

Wir haben zweistellige Zuwächse unserer DLC Programme bei den letzten Veröffentlichungen erlebt“, so Tony Bartel, President, GameStop. „Doch im Fall von Call of Duty: Modern Warfare 3 haben wir eng mit Activision, Sony und Microsoft zusammengearbeitet, um die Messlatte noch höher zu legen: Wir haben fast 600.000 neue Mitglieder für Call of Duty Elite geliefert.“

Quelle: Activision MM

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.