Worms Crazy Gold: Carnival Course-DLC erschienen

Wie die bekennenden Rummelplatz-Fans von Team 17 heute mitteilen lassen, ist der „Carnival Course“-DLC für Worms Crazy Golf ab sofort als Download erhältlich. Der herunterladbare Inhalt für PlayStation®3 (PlayStation® Network), PC (Steam™) und iPhone/iPod touch (AppStore) erweitert das rätselbasierte Golfspektakel um die neue „Carnival“-Bahn und wartet mit fünf neuen Herausforderungen inklusive Bestenlisten und dem neuen „Bouncy Ball“-Extra auf. Außerdem können die Spieler brandneue Gegenstände – darunter Kopfbedeckungen, Bälle und Sprachsatz-Datenbanken – freischalten, um ihren rosa Lieblingen einen individuellen Anstrich zu verpassen.
Der DLC enthält:

  • Eine neue Worms™ Crazy Golf-Golfbahn mit Rummelplatz-Flair und 18 Löchern
  • Fünf neue Herausforderungen mit Eintragsmöglichkeit in Bestenlisten
  • Ein neues Extra – der „Bouncy Ball“
  • Brandneue Gegenstände – Vier Kopfbedeckungen, drei Golfbälle und zwei Sprachsatz-Datenbanken

Worms™ Crazy Golf ist eine völlig durchgeknallte Mischung aus aberwitzigem Golfspaß und dem 2D-Klassiker Worms™, in der skurrile Spielbahnen und ausgeflippte Power-Ups für das verrückteste Golferlebnis seit der Erfindung 18-löchriger Grünflächen sorgen.

Der Worms™ Crazy Golf „Carnival Course“-DLC ist seit heute, 26. Oktober 2011, für PlayStation®3 (PlayStation® Network, Europa), PC (Steam™) und iPhone/iPod (AppStore) erhältlich. Die Veröffentlichung der PlayStation®3-Version in Amerika erfolgt am 1. November 2011.

Der Worms™ Crazy Golf “Carnival Course”-DLC ist zum Preis von 0.79 € als In-App-Kauf für iPhone/iPod und als kostenloser Download für PlayStation®3 (PlayStation®3) und PC (Steam™) erhältlich.

Quelle: Team17 MM

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.