Resistance 3: Patch v1.02 veröffentlicht

Insomniac Games hat einen neuen Patch zu „Resistance 3“ veröffentlicht. Der Patch mit der Versionsnummer 1.02 behebt vorwiegend Fehler in Zusammenhang mit dem Multiplayer-Part des Spiels. Einige Spieler haben sich im Internet bereits über die Lags im Multiplayer-Modus beschwert, dieses Problem wird mit dem Patch v1.02 nur teilweise behoben. Allerdings steht ein weiterer Patch bereits in der Pipeline, der die Lags weiter vermindern sollte.

  • Players should no longer get into “dead” games that don’t operate correctly
  • Improvement in framerate/lag
  • Matchmaking fixes
  • Fewer players floating / clipping through environment
  • Fix for freezing/crashing issues if you join a game as it is ending
  • Can no longer leave party while in a co-op game (was causing a crash)
  • Party fixes dealing with multiple invites, co-op
  • Some SFX in St. Louis have been cleaned up
  • Broadway map now loads games correctly
  • Fixed issues when late-joining a campaign co-op game
  • Multiple fixed issues on Chapter 13 in co-op
  • Female voice over will now play for female skins in MP
  • Player using Hazmat ability will no longer appear to catch fire or freeze
  • Other various lobby, menu, co-op and multiplayer fixes

    We are still working hard here to reduce lag / framerate issues that you see in the game. We have another patch already in the works to continue addressing new issues we’ve seen since launch, though many of these issues may be improved by the fixes in patch 1.02. Those issues include:

    Lag/Server sync issues
    Framerate drops and hitches
    Games where players cannot capture the flag/destroy a Node/etc.

„Resistance 3“ ist seit letzter Woche im Handel erhältlich.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.