Dead Island: Verzögerungen der DLCs aufgrund nötiger Updates?

Seit letzter Woche ist „Dead Island“ nun im Handel erhältlich und laut ersten Berichten, verkaufte sich das Spiel  auch überaus gut. Seit dem letzten Update zickt „Dead Island“ allerdings mehr herum als ohne Update. Wie Deep Silver nun bekannt gegeben hat, konzentriert man sich vorwiegend auf die Updates, erst dann werden die DLCs entwickelt. Ein weiteres Update für die PS3 soll bereits in den nächsten Tagen folgen, das dann die Trophäen- und Auto-Save-Probleme beheben soll.

Ob der bereits angekündigte DLC „Blood Bath“ nun später erscheinen wird, ist aktuell nicht bekannt.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.