RTL macht Gamer schlecht – Anonymous reagiert per Videobotschaft

RTL stahlte mit seinem bekannten „Explosiv“-Magazin eine Sendung über die gamescom 2011. Das Magazin versuchte die Spieler-Community auf den Arm zu nehmen. Nun scheint der Schuss nach hinten zu gehen, denn die Community ist sehr beleidigt.

Nazan Eckes, die den Beitrag Anmoderierte, fing so an:

“Sollten irgendwann doch Außerirdische bei uns auf der Erde landen, könnten sie auf folgender Veranstaltung wirklich enge Freundschaften schließen. Wir wissen zwar, dass es auf der gamescom in Köln, der größten europäischen Spielemesse, um virtuelle Welten geht, trotzdem laufen da teilweise echt komische Gestalten herum.”

Hier seht Ihr das Video von RTL.

Hier die Reaktion von Anonymous.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.