Pressekonferenz von EA und Sony: Die Zusammenfassungen

Im nördlichen Teil von Köln, genauer gesagt in der Eventhalle Palladium, hat EA zur Pressekonferenz geladen. Eine kurze Zusammenfassung des Geschehens.

    • FIFA Street wurde angekündigt. Die Veröffentlichung wird Anfangs 2012 geplant. Den Trailer dazu gabs bereits hier.
    • Need for Speed: The Run
      Ein Livedemo von einer Verfolgungsjagd in den Rocky Mountains wurde gespielt. Lawinen wurden durch gezielte Schüsse in den Berghang ausgelöst und so prasselten allerhand Steine und Schnee auf die Fahrbahn. Das ganze sieht grafisch und cineastisch umwerfend aus, auch wenn es für meinen Geschmack ein bisschen viel gescriptete Elemente darin hatte. Der Trailer ist hier parkiert.
    • Mass Effect 3
      Ein neues Gameplayvideo mit dem Namen Squad Leader wurde gezeigt.
    • SSX
      Todd Batty hat die Multiplayer-Features kurz erläutert. Diese werden unterteilt in den Modus Explore und Global Events. Bei Explore geht es darum die eigene Bestzeit zu fahren und sich gegen Freunde zu messen. Der beste Abfahrtslauf wird als sogenanntes „Ghost“ aufgezeichnet und steht sogar zur Verfügung, wenn der Gamer offline ist. Für Spitzenplätze gibt es ordentlich Cash, welcher in Perks und Ausrüstung investiert werden kann. Global Events stellt Wettbewerbe in Real – Time zur Verfügung, ohne Lobby und ohne nervige Terminabsprache. Einfach rein und raus springen, ganz wie Ihr wollt. Ein weitere Feature ist das Rider Net, welches vom Autolog inspiriert wurde. Mit der Veröffentlichung dürfen wir im Januar 2012 rechnen.
    • Für Kingdoms of Amalure: Reckoning wurde ein neuer Trailer gezeigt. Das Launchdatum ist auf den 10. Februar 2012 angesetzt.

    • FIFA 12
      David Rutter hat angekündigt, dass das Feature „Ultimate Team“ bereits beim Launch des Games verfügbar sein wird. Und am 29. September 2011 ist es endlich soweit, das Game erscheint im Fachhandel. Achtet beim neuen Trailer einmal darauf welcher Spieler verletzt ist und pausieren muss. 🙂
    • Battlefield 3
      Ein Livedemo des Co-Op Gameplays wurde vorgeführt. Die Frostbite 2 Engine sieht in Aktion einfach nur klasse aus! Im Trailer wurden dann auch die Luftkämpfe mit Jet’s gezeigt. Im Kalender fett markieren: 27. Oktober 2011, Releaseday!

Sony hatte vorallem viele Worte für die neue PS Vita übrig. Neben den neuen Funktionen wurde auch das Lineup für den Start sowie einige Überraschungen mit Drittanbietern aus dem Sack gelassen. Hier das PS Vita Special.

  • Resistance Burning Skies
    Eine Livedemo zeigte den Beginn des neuen Resistance für die PS Vita. Der Touchscreen kann zum Beispiel zum werfen der Granten oder für sekundäre Feuermöglichkeiten genutzt werden. Die Grafik und das Gameplay haben bereits einen soliden Eindruck gemacht. Ein starkes Game für das Lineup!
  • Little Big Planet
    Ein Trailer wurde präsentiert, Sony ist sichtlich stolz auf den Titel und dessen Sprung auf die PS Vita.
  • Reality Fighters
    Eine mehr komödische Präsentation hat sich aus dem Game Reality Fighters ergeben. Zwei Kämpfer treten gegeneinander an, überall und zu jeder Zeit. Sony’s neuster Streich in Sachen Augmented Reality. Hat mich nicht vom Hocker gehauen. 😉
  • Escape Plan
    Dieses putzige Spiel wurde in einem kurzen Trailer vorgestellt. Zwei unterschiedliche Charaktere müssen um jeden Preis flüchten. Die Grafik ist sehr einfach aber interessant in Schwarz-Weiss gehalten und die beiden Figuren sehen aus wie Ballone. Für mich das Highlight der Ankündigungen.
  • Weitere Games für die PS Vita: Assassins Creed, FIFA, Bioshock, Call of Duty, Dungeon Hunter und viele mehr.

Das war natürlich nicht alles, Sony hat noch den Rotstift angesetzt und massive Preissenkungen angekündigt! Die PSP, neu in einem Re-Design erhältlich, wird nur noch € 99.00 kosten und die PS Vita wird am Releasetag für € 249.00 über die Ladentheke gehen.
Die PS3 wird weltweit im Preis gesenkt, und kostet neu nur noch € 249.00 oder $ 249.00.
Das Move Starter Paket wird auf € 59.00 reduziert, und das neue 3D Display mit PS Branding, einer Bildschirmdiagonale von 24″ und zwei 3D-Brillen inklusive wird für € 499.00 erhältlich sein.

Für die erwarteten PS3 Games hat uns Sony entsprechend lange auf die Folter gespannt. Hier das kurze Special für unsere geliebte Heimkonsole.

    • Resistance 3
      Der Release wurde für den 7. September 2011 angekündigt und dazu noch ein flotter Trailer im Stil des Covers gezeigt.
    • Infamous 2: Festival of Blood
      Das neuste DLC Kapitel führt Cole in die Vampireverseuchte Stadt von New Marais. Leider wurde unser elektrischer Freund gebissen und hat sich selbst in einen Blutsauger verwandelt. Um die arme Seele von Cole zu retten hat der Gamer eine Nacht Zeit den Obervampir mit Knoblauch einzureiben und ihn zur Strecke zu bringen. Der Spass soll im Oktober beginnen.
    • Uncharted 3
      Und wieder eine Livedemo für die gebannten Zuschauer. Naughty Dog zeigte uns ein kurzes Level mit Schusswechsel, einer Frau die nicht tut was man ihr sagt und einem riesigen Frachtflugzeug. Kalender hervor: 2. November 2011 heisst der Adventure-Tag!

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.