Nette Geste von Sony

Die Krawallen in England nehmen kein Ende, täglich sind weitere Städte von den Krawallen betroffen. Die Bilder vom malaysischen Student Ashraf Haziq gingen um die Welt. Während den Krawallen wurde dem Studenten der Kiefer gebrochen. Als wäre das nicht schon genug, wurde er auch noch von Unbekannten bestohlen. Die Unbekannten haben seinen Rucksack durchsucht und alles mitgehen lassen, das man irgendwie weiter verwenden kann.

Im Rücksack drin war auch eine Sony PSP – mit Betonung auf „war drin“! Die Unbekannten haben die PSP gestohlen und liessen den blutenden Studenten zurück. Die Marketing Abteilung von SCEE hat diesen Vorfall ebenfalls im TV gesehen und reagieren mit einer überaus netten Geste! Sie werden den Mann ausfindig machen und ihm eine neue PSP mit einem Spielepaket zukommen lassen. Auch Namco Bandai beteiligt sich bei dieser Aktion und legt einige PSP-Spiele bei.

Hut ab Sony und Namco Bandai! Das nennen wir eine nette Geste!

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.