Retail/Press meets Publisher 2011

Am diesjährigen Retail/Press meets Publisher Meeting im schönen St. Jakobspark in Basel, haben die Publisher ihre Lineups für das nächste halbe Jahr präsentiert. Die meisten Trailer und Info’s wurden bereits während der E3 bekannt gegeben, wir konnten dennoch einen Blick auf diverse Pre-Alpha Versionen werfen.

 

EA / EA Sports

NHL 12
Release: 08.09.2011

Freut euch auf die brandneuen interaktiven Umgebungen, in denen brutale Checks, spektakuläre Kollisionen und schmerzhafte Checks über die Bande an der Tagesordnung sind. Die neue Full Contact Physik – Engine, ein überarbeiter Profi-Modus, eine neue Torhüterkontrolle (bis hin zu Faustkämpfen mit dem Torhüter) und der neue Liga Event NHL Winter Classic versprechen ein grandioses Icehockey Game.

 

FIFA 12
Release: 29.09.2011

Das Zauberwort beim neuen FIFA-Ableger heisst in diesem Jahr: Revolution nicht Evolution. Und die Entwickler haben sich einiges einfallen lassen.

  • Eine überarbeitete Menüstruktur mit dem Lieblingsspieler im Hintergrund
  • Drei neue Stadien
  • Neue Kameraansichten
  • 3D Head Scanning der meisten Spieler sorgen für realistisches Aussehen und Gesichtsausdrücke
  • Neue Physik-Engine simuliert die Kollisionen der Spieler realistisch. Die Clipping-Fehler sollen der Vergangenheit angehören
  • Präzises Dribbling für noch bessere Ballkontrolle und Abschirmung des Balls
  • Überarbeitete Verteidung, die Distanz zum angreiffenden Gegner ist nun besser regulierbar und wirkt sich auf das Spiel aus
  • Pro Player Intelligence: Die KI nimmt die physikalischen Unterschiede wahr, grössere Spieler erhalten eher hohe Vorlagen für Kopfbälle

 

Battlefield 3
Release: 27.10.2011

 

Need for Speed: The Run
Release: 17.11.2011

 

SSX
Release: 21.01.2012

Die Wiederbelebung des SSX Franchises verspricht einen Fun-Racer der Extraklasse. Die Ansprüche der Entwickler sind sehr ambitiös, dafür haben sie sich auch mächtig ins Zeug gelegt. Mit total 10 unterschiedlichen Protagonisten können die Berge dieser Welt befahren werden, drei verschiedenen Spielmodi versprechen Abwechslung und Herausforderung.

  • Race it
    Der klassische Modus, das Rennen gegen die KI. Es kann gerempelt und es können Tricks gezeigt werden. Besonders die Tricks sind wichtig, sie verhelfen zu einem kurzfristigen Boost. Gerade im höheren Schwierigkeitsgrad sind diese Boosts ein Muss für den Rennsieg.
  • Trick it
    Hier müsst ihr tief in die Trickkiste greifen um eine möglichst hohe Punktwertung zu erhalten.
  • Survive it
    Das Rennen gegen die ausgelösten Naturgewalten. Flieht erfolgreich vor einer Lawine und überlebt die weisse Hölle. Die Kameraperspektive ist sehr cineastisch aufgebaut und wurde für das Survive it spiegelverkehrt integriert, der Spieler verfolgt seinen Charakter aus der Perspektive des Helikopters.

Weiter versprechen die Entwickler Online Features ähnlich wie in Need for Speed (Autolog), die Details werden zu einem späteren Zeitpunkt noch bekannt gegeben.


Kingdoms of Amalur: Reckoning
Release: Frühling 2012


Mass Effect 3
Release: 08.03.2012

 

Capcom

Dead Rising 2: Off the Record
Release:  Herbst 2011

Erlebt die Abenteuer von Dead Rising 2 aus der Sicht des Protagonisten aus Dead Rising 1, Mister Frank West!

Resident Evil: Operation Raccoon City
Release: Winter 2011

Resident Evil: Operation Raccoon City bietet die waschechte Spielerfahrung eines Team-basierten Third-Person-Shooters, der im dunklen und bösen Resident Evil-Universum angesiedelt ist. Dieser Schauplatz bietet nicht nur einen reichhaltigen Hintergrund für satte Action, sondern im Kampf lauert eine weitere Gefahr: Zombies und Bio-organische Waffen (B.O.Ws) sind ebenfalls präsent und stellen im Gefecht gegen gegnerische Truppen ein unvorhersehbares drittes Element dar. Auf diese Weise etabliert Capcom einen komplett neuen Gameplay-Stil und bricht mit den Konventionen traditioneller Team-basierter Shooter.

September 1998 – Die tragischen Geschehnisse rund um das vom Unglück verfolgten Raccoon City sowie die entsetzlichen Konsequenzen, die der Ausbruch von Umbrellas tödlichem T-Virus nach sich zog, stehen erneut im Mittelpunkt. Um die Situation zu verschleiern, schickt Umbrella ein Elite-Team nach Raccoon City mit dem Auftrag, alle Beweise zu zerstören und jegliche Überlebende zu eliminieren. Davon in Kenntnis gesetzt, startet
die US-Regierung eine Gegen-Offensive und entsendet ihrerseits eine Spezialeinheit in die Krisenregion, um Beweise sicherzustellen, die auf eine virale Verseuchung seitens Umbrellas hindeuten. Dabei mitten im Geschehen: Nachwuchs-Cop Leon S. Kennedy und Claire Redfield.

Spieler übernehmen die Rolle der Söldner des Umbrella Security Service (U.S.S.) und stellen sich dem Kampf gegen die feindlichen Kräfte, die in Raccoon City vorherrschen.  Zur Auswahl stehen dabei sechs Spielcharaktere, sie jeweils mit einzigartigen und individuellen Fähigkeiten ausgestattet sind. Darunter beispielsweise die USS Teamführerin und Waffenexpertin Lupo sowie Four Eyes, eine weibliche Söldnerin, die in der Lage ist, den T-Virus zu manipulieren und infizierte B.O.Ws unter ihre Kontrolle zu bringen.

Das Game bietet einen 4 Player Co-Op Modus mit individueller Anpassung der ausgerüsteten Waffen und Perks. Ungewöhnlich für ein Resident Evil Game spricht Operation Raccoon City die Shooter-Fans am meisten an. Schnelle Gefechte und Horden von Zombies lassen das Adrenalin steigern, eine schlimme Verletzung führt zu einer Blutung die wiederum Unmengen von Zombies auf sich aufmerksam machen. Der Spieler kann sogar mit dem tödlichen Virus infiziert werden. Bei einer Infektion wird der Bildschirm blau und das Gegengift sollte schnellstens eingenommen werden. Kein Gegengift oder zu langsam? Willkommen neuer Zombie der seine Mitspieler angreift (leider nicht steuerbar 🙂 ) und bis zum Respawn gehörig Schaden austeilt.

Asura’s Wrath
Release: TBA / 2012

Vom Action-Spiel Asura’s Wrath wurde leider nur ein Trailer präsentiert. Die Story ist eine Mischung aus japanischer Mythologie und Science-Fiction, rund um die Hauptfigur Asura. Der Trailer erinnerte stark an God of War und hatte einige Quick-Time-Events zu bieten. In einer späteren Phase der Entwicklung werden wir sicher auch Pre-Alpha-Code zu sehen bekommen.

Dragon’s Dogma
Release: TBA / 2012

Mit Dragon’s Dogma präsentiert das Team um Hiroyuki Kobayashi, bekannt durch die Resident Evil und Devil May Cry Franchise, eine neue Marke und setzt im Action-Genre neue Akzente. Basierend auf einem großen Open-World-Szenario, liefert Dragon’s Dogma eine handfeste Action-Erfahrung und kombiniert packende, impulsive Kämpfe mit der Freiheit, eine üppige, lebende Welt zu erkunden. Mit einer Gruppe aus drei weiteren Charakteren begeben sich Spieler in ein episches Abenteuer, um einen mysteriösen Drachen aufzuspüren und zu töten.

Alle Team-Kameraden kämpfen eigenständig an der Seite des Helden. Dabei legen sie Tapferkeit und Fähigkeiten an den Tag, die sie in den Schlachten unter Begleitung des Hauptcharakters erlernen. Dragon’s Dogma liefert schier endlose Möglichkeiten, Team-Kameraden, die den Helden begleiten, zu entwickeln und im Kampf auszubilden.


Street Fighter x Tekken
Release: TBA / 2012

 

Namco Bandai

Earth Defense Force:  Insect Armageddon
Release: 08.07.2011

Dark Souls
Release: 07.10.2011

Der Schwierigkeitsgrad wurde nicht herabgesetzt, dass verspricht Entwickler From Software und lässt damit die Herzen der Fans höher schlagen. Damit ungeübte Spieler nicht gleich den Bettel hinwerfen wurden Zwischenabschnitte, sogenannte Bonfire, integriert. Beim virtuellen Ableben muss nicht mehr das ganze Level von vorne durchgespielt werden. Die Klassen wurden gestrafft, neu können die Spieler nur noch zwischen sechs verschiedenen Kategorien wählen. Zwei davon sind erst beim erfolgreichen Beenden des Games verfügbar, einen Paladin-ähnlichen Schwertkämpfer und einen Black Knight. Der Paladin kann sich selbst heilen und der Black Knight kann die Welten anderer Gamer infiltrieren und jagt auf diesen machen. Bei erfolgreicher Eliminierung des anderen Gamers winkt ein seltenes Item als Belohnung, stirbt man selber durch die Hand des anderen Gamers, so erhält er das Item. Die Entwickler versprechen auch eine starke Erweiterung der Waffen und Rüstungen und wiederum ein spannendes Onlineerlebnis. Prepare to die, a lot.

Ace Combat: Assault Horizon
Release: 13.10.2011

Endlich wieder ein richtiger Luftkampf! Ace Combat wird auch gerne das Modern Warfare der Lüfte genannt. Die gezeigte Pre-Alpha Version hat bereits einen guten Eindruck gemacht. Damit nicht stundenlang nur hinter Gegner hergeflogen werden muss, hat der Entwickler einen Close Combat Modus eingebaut. In der Verfolgung wird der Spieler per Knopfdruck direkt hinter den Gegner „teleportiert“ und kann ihn so in einer First-Person Ansicht aufs Korn nehmen. Weiter sollen nicht nur Luftkämpfe sondern auch Bodenkämpfe und abwechslungsreise Missionen für stundenlangen Spielspass sorgen.

Dragon Ball Z Ultimate Tenkaichi
Release: 28.10.2011

Ridge Racer Unbounded
Release: TBA / 2011

Soul Calibur V
Release: TBA / 2012

Tekken x Street Fighter
Release: TBA / 2013

 

SEGA

Sonic Generations
Release: November 2011

Die charakteristischen Umgebungen von Sonic Generations sind in drei stilprägenden Zeitabschnitten der Videospielgeschichte von Sonic The Hedgehog angesiedelt und wurden in HD-Qualität von Grund auf neu geschaffen. Sie sind sowohl im klassischen 2D-Scroll-Modus von 1991 als auch im modernen 3D-Stil aus Sonics neueren Abenteuern spielbar. Eine Demo des Games ist auf PSN verfügbar.

Binary Domain
Release: TBA / Februar 2012

Binary Domain wirft die Spieler mitten in die Schlacht ums Überleben der Menschheit – in ein von Robotern überlaufenes Tokio des Jahres 2080. Sie kämpfen sich dabei durch die verlassenen unteren Ebenen der Stadt und kontrollieren eine internationale Friedenstruppe, die schon bald ihre Entscheidungen und ihr Umfeld in Frage stellt: werden die Roboter immer menschlicher oder die Menschen immer mehr wie Maschinen? Binary Domain wird von SEGA Japan und Yakuza-Schöpfer Toshihiro Nagoshi entwickelt.

Der Teambasierte Shooter ist ein Cover-Shooter (in Deckung bleiben und Taktik anwenden) für bis zu 10 Spieler ausgelegt. Als Singleplayer sind die Teammitglieder frei wählbar, jedes Mitglied hat seine Stärken und Schwächen. Mittels intelligenter KI und kontextbasierte Befehle sollen die Teammitglieder selbstständig handeln und eine Unterstützung des Gamers sein.

Aliens: Colonial Marines
Release: TBA / Sommer 2012

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.