PlayStationPlus: Statement zum Problem

Ein Problem sorgt zurzeit die kostenlose PlayStationPlus Mitgliederschaft (Bestandteil des Welcome-Back-Angebot). Das Angebot läuft nicht aus, dies hat zur Folge, das diejenigen die eine volle Mitgliederschaft von PlayStationPlus gekauft haben, nicht auf das vollständige Angebot zurückgreifen können.

Sony hat nun, via offiziellen PlayStationBlog, diesbezüglich ein Statement abgegeben:

„Wir möchten euch hiermit Bescheid geben, dass wir die aktuellen Probleme der Welcome-Back PlayStation Plus User wahrgenommen haben und daran arbeiten, sie so schnell wie möglich zu beheben.

Das Welcome-Back Angebot läuft zur Zeit nicht aus und diejenigen, die sich eine vollständige Plus-Mitgliedschaft gekauft haben können nicht auf die vollständigen Plus-Inhalte zugreifen. Dieses Problem ist auch die Ursache für viele andere Probleme die ihr uns bereits gemeldet habt, wie zum Beispiel neue Inhalte die nicht im Store auftauchen obwohl ihr sie erwartet hättet.

Wir haben diesem Problem jetzt die höchste Priorität zugeordnet und hoffen, dass wir sie in den nächsten paar Tagen behoben haben.“

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Ab März 2019 nur noch mit kostenlosen PS4-Spielen

Erst vor wenigen Minuten haben wir über die PlayStation Plus-Inhalte für März 2018 berichtet. Jetzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.