Home / PS3 / Homefront: Kaos Studios gehört der Vergangenheit an…

Homefront: Kaos Studios gehört der Vergangenheit an…

Noch nicht lange ist es her als die Kaos Studios den vielversprechenden Shooter „Homefront“ auf den Markt gebracht haben. Nun gehen die Lichter bei den Kaos Studios für immer aus! THQ hat die New Yorker Spieleschmiede aufgrund von „internen Umstrukturierungsmassnahmen“ geschlossen.

„Homefront“ und auch „Frontines: Fuel of War“, die von den Kaos Studios betreuten Titel, werden ab sofort von THQ Montreal übernommen. Immerhin gibt es für die Mitarbeiter gute Nachrichten, sie können grösstenteils bei anderen THQ Studios arbeiten.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere