Die ersten Verkaufszahlen zu Duke Nukem Forever

Endlich sind erste Verkaufszahlen zu „Duke Nukem Forever“ bekannt gegeben worden. In den USA wurden demnach „nur“ 330’000 Exemplare verkauft, weltweit sieht es nicht besser aus – gerademal 561’000 Verkäufe. Damit kann Gearbox natürlich nicht zufrieden sein.

Es hat sich bereits im Vorfeld abgezeichnet, dass sich der Duke eher schlecht verkaufen wird, schliesslich waren die Reviews fast einstimmig „schlecht“.

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.