UFC Personal Trainer: Bauch weg, Sixpack her!

THQ hat einen neuen Trailer und ein Interview-Video mit Fitness-Experten zu „UFC Personal Trainer“ veröffentlicht. UFC Personal Trainer erscheint in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Juli 2011 für PlayStationMove für PS3.

Der Trailer zeigt die unterschiedlichen Trainingsmodi: Der Spieler hat die Wahl zwischen einem der sechs fordernden Profi-Programme oder einem individuellen Training, das er selbst aus über 70 einzelnen Übungen zusammenstellen kann. Das Programm bringt aber nicht nur Männer in Form, auch Frauen können mit den Original-Übungen der UFC-Athleten Ausdauer und Kraft für die Bikini-Figur trainieren. Wer glaubt, fit genug zu sein, kann andere Spieler online in Mixed-Martial-Arts-Training-Disziplinen wie „Triff die Schlagpratzen“, „Punching Ball“ und „Reifen heben“ herausfordern. Cardio Workout und Kniebeugen waren gestern – der UFC Personal Trainer bringt Wohnzimmersportler so richtig ins Schwitzen.

Im Interview kommen die drei direkt an der Entwicklung des UFC Personal Trainer beteiligten UFC-Coaches Mark DellaGrotte, Greg Jackson und Javier Mendez als Experten zu Wort. Sie erscheinen im UFC Personal Trainer auch selbst als virtuelle Coaches und geben den Spielern in den umfangreichen Trainingsprogrammen vor, wie die Übungen korrekt und zielgerecht ausgeführt werden.

Quelle: THQ MM

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.