PlayStation Network: Ein Teil in den kommenden Tagen online?

Die Kollegen von Eurogamer haben von einer angeblich vertrauenswürdigen Quelle erfahren, dass das PlayStation Network in den kommenden Tagen wieder online ist. Allerdings bezieht sich das „nur“ auf das Matchmaking, das dann wieder funktionieren soll. Die weiteren Funktionen werden bis spätestens am 31. Mai 2011 aufgeschaltet, teilte ein Sony Sprecher gegenüber Bloomberg mit.

Sony schweigt sich nach wie vor über ein genaues Datum des Neustarts.

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Ab März 2019 nur noch mit kostenlosen PS4-Spielen

Erst vor wenigen Minuten haben wir über die PlayStation Plus-Inhalte für März 2018 berichtet. Jetzt …

9 Kommentare

  1. Was esch das genau Matchmaking?

  2. Was ist Matchmaking genau?

  3. Auf 20 Minuten online wird allgemein von „ende Mai“ gesprochen wobei uns im letzten Monat ca. schon 10x gesagt wurde „in den kommenden Tagen wird das PSN wieder teilweise zur Verfügung stehen“
    Also nehme ich an, es geht no +/- 4 Wochen^^

  4. bitte bruno rivas eine frage also nochbald wahrscheinlich in 1 woche oder so geht es??

  5. Jo bruno Rivas ich dachte ihr bei ps network seid arrogant oder so aber wo ich gesehn hab das du jede meine frage beantwortet hast wusste ich das ihr eig ganz nett seit xD und nochma danke das du all meine fragen beantwortet hast

  6. yeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!! endtlich!!!!!!!!!!!!!!!

  7. hey bruno danke fuer deine infos hoffe wirklich das es bald wieder on ist schiebe schon affen von red dead redemption hauptsache ist das die jungs von sony keine halben sachen machen deshalb warte ich noch ein paar wochen wenn es sein muss und wirklich sicher wird es denn noch nicht denn es wird immer irgendwo ein genie geben der das ps network erneut hacken koennte von daher haette sony geohot einen job anbieten sollen anstatt ihn zu verklagen so haette sony sich den ganzen scheiss ersparen koennen MfG M.M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.