Mortal Kombat: Landet in Deutschland auf dem Index

Laut aktuellen Medienberichten hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjm) bestätigt, dass die UK-Version vom brutalen Beat’em Up „Mortal Kombat“ in Deutschland ab morgen auf dem Index (Liste B) landen wird. Danach darf das Spiel nicht mehr verkauft werden und auch Werbung für das Spiel ist untersagt.

Spiele auf der Index Liste B gelten als strafrechtlich bedenklich. Der Grund für die Indizierung liegt auf der Hand, im Spiel sind zu viele drastische Gewaltdarstellungen zu sehen.

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert